Monatsrückblick September 2021

Monatsrückblick September 2021

Willkommen im Oktober meine Lieben.

Der Monatsanfang ist einmal mehr da und Dreiviertel des Jahres sind rum. Noch 3 Monate und wir sind schon wieder in 2022. Man, man, man. Wie die Zeit vergeht.

Das Fazit für den Sepetmber lautet: “Ein Satz mit X, das war wohl nix.” Bezieht sich allerdings auf meinen geplanten SuB Abbau, denn das war mau. Hihi. Noch ein Reim.

Ich hatte mich “eventuell” etwas mehr für Reziexemplare begeistert, als eigentlich vorgesehen. Statt den geplanten Fünf, waren es schlussendlich Zwölf. Ähm. Ja. Wobei ich zwei Bücher abgebrochen habe.

Vom SuB haben es statt der geplanten Sieben, leider nur 4 geschafft.

Hier ist das restliche Fazit für den September.

Wie immer könnt ihr einige Rezensionen zu meinen gelesenen Büchern finden, wenn ihr unter der Sternverteilung auf den Titel klickt.

Die Leseplanung sah wie folgt aus:

Rezensionsexemplare

– Der letzte Rabe des Empire von Patrick Hertweck
– 15 Gründe dich zu hassen von Anna Woods
– Realm Breaker #1: Das Reich der Asche von Victoria Aveyard
– Der Uhrmacher in der Filigree Street von Natasha Pulley
– Die Leben der Heiligen von Leigh Bardugo

SUB

– Harry Potter und die Heiligtümer des Todes von J.K. Rowling
– Kiss me Twice von Stella Tack
– Rubinsplitter #4 : Mitternachtskuss von Julia Dessalles
– Haus aus Salz und Tränen von Erin A. Craig
– The Grace Year von Kim Liggett
– Der dunkle Schwarm von Marie Graßhoff
– Wie die Stille vor dem Fall #2 von Brittainy C. Cherry

Ungeplant

– Nevernight #3 von Jay Kristoff (Hörbuch)
– Töte, was du liebst von Christian Kraus
– Mania #1: Prinzessin der Hölle von Miriam Skovo
– Sharing. Willst du wirklich Alles teilen? von Arno Strobel (Hörbuch)
– Witches. Die Knochenhexe von Beatrice Jacoby
– Mr. Parnassus Heim für magisch Begabte von TJ (Hörbuch)
– Der Siebenschläfer #3 von Anika Sawatzki
——–

Hier die knallharten Fakten des September :

gelesene Bücher: 16
davon vom SuB: 5
Reread: 0
Reziexemplare: 11
Hörbuch: 2
gelesene Seiten: 4.785
gehörte Stunden: 49h 54 Minuten
Abbruch: 2

Also 12 Bücher vorgenommen und 16 geschafft. Dabei hielten sich dieses Mal gut und wirklich gut, so ziemlich die Waage.

Zur Abwechslung könnten ich nun aber wirklich auch mal wieder mehr SuB Bücher mit reinnehmen.

—————

Highlight (5 Sterne auf den gängigen Portalen), einfach auch weil das Leseerlebnis etwas Besonderes war:

– Die Leben der Heiligen von Leigh Bardugo
– Nevernight #3: Die Rache von Jay Kristoff
– Der letzte Rabe des Empire von Patrick Hertweck
– Wie die Stille vor dem Fall #2 von Brittainy C. Cherry
– Sharing. Willst du wirklich Alles teilen? von Arno Strobel
– Mr. Parnassus Heim für magisch Begabte von TJ Klune (Highlight)

Auch gut, aber nicht komplett zum Dahinschmelzen (4 -4,5 Sterne auf den gängigen Portalen) fand ich:

– Töte, was du liebst von Christian Kraus
– 15 Gründe, dich zu hassen von Ana Woods
– Mania #1: Prinzessin der Hölle von Miriam Skovo
– Das Tagebuch der Jenna Blue von Julia Adrian
– Der Siebenschläfer #3 von Anika Sawatzki
– Der dunkle Schwarm von Marie Graßhoff

3,0 bis 3,5 Sterne auf den gängigen Portalen

– Realm Breaker #1: Das Reich der Asche von Victoria Aveyard
– Witches. Die Knochenhexe von Beatrice Jacoby

Abbruch

– Der Uhrmacher in der Filigree Street von Natasha Pulley
– Lidwicc Island College of Floral Spells von Andreas Dutter

———–

Diesen Teil habe ich bei Aus dem Leben einer Büchersüchtigen. entdeckt und fand es eigentlich ganz geil, daher übernehme ich das etwas abgewandelt mal, liebe Micky.

Die meistgeklickte Rezension:

———-
Wie sieht der Plan für den nächsten Monat aus?

Es wird hoffentlich wieder etwas vom SuB verschwinden. So der Plan. Mal schauen, wieviele es am Ende sein werden. Bei den Reziexemplaren konnte ich mich nur mäßig beherrschen. Mit 17 Büchern gehe ich in den Oktober und bin gespannt, wie viel der Kassensturz am Ende sagt. Dieses Mal auch wieder mit strengerer Planung. Einfach, wie ich es mal wieder bei den Reziexemplaren übertrieben habe.

REZIEXEMPLARE

– Berlin Monster von Kim Rabe
– Remember #2 von Romy Terrell
– Vergiss mein Nicht von Kerstin Gier
– Game Changers von Neal Shusterman
– The Magpie Society von Zoe Sugg/Amy McCulloch
– Abgetrennt von Michael Tsokos
– Elli, die kleinste von Allen von Lu Fraser
– The evil of Salwood von Ann-Kristin Gelder
– Der Straßenmagier von Bryan Camp
– Talus #2 von Liza Grimm
– Nachtschattenwald von Kathrin Tordasi
– Die letzte Göttin von Lora Beth Johnson

SUB

– Harry Potter #7 von J.K. Rowling
– Kiss me Twice von Stella Tack
– Faunblut von Nina Blazon
– Rubinsplitter #4 von Julia Dessalles
– Haus aus Salz und Tränen von Erin A. Craig

Wären ein paar für den Büchern auch etwas für euch? Wie sah es denn bei euch im letzten Monat aus so aus?

Liebe Grüße

Loading Likes...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.