Werbung: Rezension: Die Leben der Heiligen von Leigh Bardugo

Werbung: Rezension: Die Leben der Heiligen von Leigh Bardugo

Verlag: Verlagsgruppe Droemer Knaur
Seiten: 144
ISBN: 978-3426227657

Vielen Dank für das Rezensionsexemplar!

Darum geht es:

Das ideale Begleitbuch zur »Legenden der Grisha«-Serie auf Netflix:
Alina Starkovs Ausgabe von »Die Leben der Heiligen«, mit farbenprächtigen Illustrationen zu jeder Geschichte

Die Geschichten in »Die Leben der Heiligen« bieten Alina Starkov, Nina Zenik oder Nikolai Lantsov immer wieder Trost und Rat in schwierigen Situationen, gerne wird in den »Grisha«-Romanen aus dem mythischen Buch zitiert.
Jetzt können alle Fans der Grisha die Legenden von bekannten Heiligen wie Sankta Lizabeta der Rosen und Sankt Ilya in Ketten oder die eher düsteren Sagen von Sankta Maradi und dem Sternenlosen Heiligen selbst nachlesen – in einer wunderschön illustrierten Ausgabe, die an mittelalterliche Stundenbücher erinnert.

Cover-/ Textrechte: Verlagsgruppe Droemer Knaur

Meine Meinung

Ich fand die Idee absolut spannend, einen Einblick zu den Heiligen bei den Grisha zu bekommen. Somit hab ich mich wirklich darauf gefreut, mehr über diese zu erfahren und wurde auch nicht enttäuscht.

In vielen mal kürzeren und längeren Kurzgeschichten, zeigt sich, welche Heiligen es gab und wie sie zu ihren Beinamen kamen.

Absolut mega finde ich die Aufmachung des Buches, sowie die Illustrationen darin. Die Bilder sehen aus wie alte Illustrationen, aber mit noch immer kräftigen Farben. Die sehen so alt aus, wie die Geschichten, zu denen sie gehören. Fast wie bei einem Gemälde oder diesen Ikonenbildern, die man so kennt.

Die Geschichten fand ich absolut interessant, gerade weil sie auch sehr abwechslungsreich sind. Es geht zwar immer um den Glauben, logischerweise, aber die Inhalte sind eben verschieden. Richtig gut gefallen haben mir dabei die Geschichten über Sankt Lukin und Sankt Matheus. Einige sind ziemlich grausam und spiegeln auch die Angst der Menschen vor Hexerei und Missgunst wieder. Selbst wenn “Wunder” vollbracht werden.

Fazit

Es ist eine tolle Ergänzung für alle Fans der Grisha Reihe, die auch Interesse daran haben, mehr über die Heiligen zu erfahren. Wer die Reihe mag, dem empfehle ich auch dieses schicke Büchlein mit seinen wirklich tollen Illustrationen. Von mir gibt es volle 5 Sterne für Aufmachung und Inhalt.

Loading Likes...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.