Werbung: Rezension: Hex Hall 1: Wilder Zauber von Rachel Hawkins

Werbung: Rezension: Hex Hall 1: Wilder Zauber von Rachel Hawkins

Verlag: LYX Verlag Seiten: 304 ISBN: 978-3802582394 Vielen Dank für das Rezensionsexemplar! Darum geht es: Dunkle Machenschaften und erste Liebe an einer magischen High School Sophie Mercer ist eine Hexe. Doch die Sache mit der Magie klappt noch nicht so richtig. Als sie einer Mitschülerin helfen will, endet dies mit derart katastrophalen Folgen, dass ihre Mutter sie an die Hecate Hall schickt, ein Internat für junge Hexen, Gestaltwandler und Feen. Dort teilt sich Sophie ein Zimmer mit der einzigen Vampirin…

Weiterlesen Weiterlesen

Loading Likes...
Werbung: Rezension: Der Tannenbaum des Todes von Markus Heitz

Werbung: Rezension: Der Tannenbaum des Todes von Markus Heitz

Verlag: Verlagsgruppe Droemer Knaur Seiten: 272 ISBN: 978-3426524343 Vielen Dank für das Rezensionsexemplar! Darum geht es: Geschenkejagd, ein Rentierschlitten mit Startproblemen und verfluchte Christbaumkugeln – mehr als 24 schaurig-schöne Kurzgeschichten für ein rabenschwarzes Fest der Liebe Bestsellerautor Markus Heitz erzählt in dieser ganz besonderen Weihnachts-Anthologie von einem Mädchen, das nicht nur den Nikolaus das Fürchten lehrt, weil sie statt dem gewünschten X-Mas-House-Of-Horror einen rosafarbenen Pullover bekommt, vom Treiben der Unheiligen drei Könige oder dem egoistischen Weihnachts-Muffel Quentin, dem eine Kita-Theater-Truppe…

Weiterlesen Weiterlesen

Loading Likes...
Rezension: New York zu verschenken von Anna Pfeffer

Rezension: New York zu verschenken von Anna Pfeffer

Verlag: cbj & cbt Verlag Seiten: 336 ISBN: 978-3570173978 Darum geht es: Ein Chat-Roman über die wahre Liebe Anton hat alles, was sich ein 17-Jähriger wünscht: vermögende Familie, liebende Eltern und keine Geschwister. Was Anton seit Kurzem auch noch hat: eine Ex-Freundin. Olivia hat ihn grundlos nach ein paar Monaten abserviert, und das, obwohl er sie doch mit einer Reise nach New York überraschen wollte. Das Ticket ist auch schon auf ihren Namen gebucht. Kurzerhand startet der selbstsichere Sonnyboy via…

Weiterlesen Weiterlesen

Loading Likes...
Monatsrückblick: Lesemonat November……oh what a month

Monatsrückblick: Lesemonat November……oh what a month

Heidiho liebes Buchvolk. Der letzte Monat des Jahres 2019 bricht an. Hier ist also der vorletzte Monatsrückblick. Wie immer könnt ihr sämtliche Rezensionen zu meinen gelesenen Büchern finden, wenn ihr unter der Sternverteilung auf den Titel klickt. Der Monat lief definitiv wieder besser. Ich hatte mich für 10 Bücher entschieden und war wieder mehr als scharf darauf, diese auch zu lesen.  Schauen wir doch mal, ob ich es geschafft habe. Die Leseplanung sah wie folgt aus: Print – Die Gabe…

Weiterlesen Weiterlesen

Loading Likes...
Rezension: Macht’s gut und danke für den Fisch von Douglas Adams

Rezension: Macht’s gut und danke für den Fisch von Douglas Adams

Autor: Douglas Adams Verlag: Kein & Aber Seiten: 224 ISBN: 978-3036959573 Darum geht es: Nach seinen zahlreichen Abenteuern ist Arthur Dent auf alles gefasst oder? Außer vielleicht auf die Nachricht, dass sein Heimatplanet, die Erde gesprengt wurde, und sich herausstellt, dass sie doch noch existiert, leider aber ohne Delfine, die allesamt die Erde verlassen haben. Und da ist nun auch noch plötzlich die Rede von einem Planeten, von dem Arthur Dent und seine Freunde nur eins wissen: er ist »größtenteils…

Weiterlesen Weiterlesen

Loading Likes...
Rezension: Capturing the devil von Kerri Maniscalco

Rezension: Capturing the devil von Kerri Maniscalco

Verlag: jimmy Patterson Seiten: 464 ISBN: 978-0316485548 Darum geht es: Audrey Rose Wadsworth and Thomas Cresswell have landed in America, a bold, brash land unlike the genteel streets of London. But like London, the city of Chicago hides its dark secrets well. When the two attend the spectacular World’s Fair, they find the once-in-a-lifetime event tainted with reports of missing people and unsolved murders. Determined to help, Audrey Rose and Thomas begin their investigations, only to find themselves facing a…

Weiterlesen Weiterlesen

Loading Likes...
Rezension: Mondfluch – Herrschaft der Halbwesen von Kathrin Wandres

Rezension: Mondfluch – Herrschaft der Halbwesen von Kathrin Wandres

Verlag: BoD – Books on Demand Seiten: 316 ISBN: 978-3750413306 Darum geht es: Es war immer klar, wer die Bösen sind. Aber was, wenn das eine Lüge ist? Nacht für Nacht bangt die 17-jährige Thy um ihr Leben. Denn dann streifen Halbwesen durch das Sumpfgebiet, in dem ihre Familie Zuflucht gefunden hat. Niemand ist grausamer, niemand ist erbarmungsloser als diese allmächtigen Wesen. Töten ist ihr Leben. Doch nach Sonnenaufgang zerfallen sie zu Staub – bis zum Einbruch der nächsten Nacht….

Weiterlesen Weiterlesen

Loading Likes...
Rezension: Neun Leben – und nur eine Chance die Wahrheit zu finden von Zach Hines

Rezension: Neun Leben – und nur eine Chance die Wahrheit zu finden von Zach Hines

Verlag: Heyne fliegt Seiten: 368 ISBN: 978-3453272354 Darum geht es: Neun Leben zu haben statt einem einzigen ist eine riesige Chance. Vor allem, wenn man durch jede Wiedergeburt ein bisschen schöner, klüger und besser wird. Julians Freunde können es gar nicht erwarten, die Schwelle zu ihrem jeweils nächsten Leben zu überschreiten. Doch Julian hat Angst. Seine eigene Mutter wurde in ihrem neunten Leben sehr merkwürdig und verschwand schließlich. Was, wenn einem in Wahrheit mit jedem Tod ein Stückchen vom alten…

Weiterlesen Weiterlesen

Loading Likes...
Rezension: Familie Grace, der Tod und ich von Laure Eve

Rezension: Familie Grace, der Tod und ich von Laure Eve

Verlag: Fischer FJB Seiten: 352 ISBN: 978-3841422446 Darum geht es: »Ich bin bereit, alles zu tun, um eine von ihnen zu werden.« Alle sind fasziniert von der Familie Grace. Die Geschwister Fenrin, Thalia und Summer sind die geheimen Stars der Schule. Sie sind wunderschön und unnahbar – und manche glauben sogar, sie beherrschten dunkle Magie. Auch die Außenseiterin River fühlt sich unwiderstehlich zu ihnen hingezogen: Sie kann ihr Glück kaum fassen, als Summer sich mit ihr anfreundet, und sie in…

Weiterlesen Weiterlesen

Loading Likes...
Rezensionen: Das Mädchen mit dem Herz aus Gold von Kelly Barnhill

Rezensionen: Das Mädchen mit dem Herz aus Gold von Kelly Barnhill

Verlag: Fischer Sauerländer Seiten: 384 ISBN: 978-3737356800 Darum geht es: Die allerwichtigste Eigenschaft von Märchenprinzessinnen ist es, schön zu sein (was für ein Unsinn!). In dieser Geschichte jedoch ist alles anders. Prinzessin Violet ist vieles: großherzig, mutig und gerecht. Nur schön ist sie nicht. Böse Zungen streuen Zweifel: Kann ein solches Mädchen die rechtmäßige Prinzessin sein? Eines Tages entdeckt Violet im Schloss eine geheime Kammer. Seit ewigen Zeiten schlummert hier ein verbotenes Buch. Wer es liest, weckt ein böses Wesen…

Weiterlesen Weiterlesen

Loading Likes...