Rezension: Zeitenzauber 1 – Die Magische Gondel von Eva Völler

Rezension: Zeitenzauber 1 – Die Magische Gondel von Eva Völler

Verlag: Baumhaus Verlag /  Bastei Lübbe Seiten: 336 ISBN: 978-3833900266  Darum geht es: Die 17-jährige Anna verbringt ihre Sommerferien in Venedig. Bei einem Stadtbummel erweckt eine rote Gondel ihre Aufmerksamkeit. Seltsam. Sind in Venedig nicht alle Gondeln schwarz? Als Anna kurz darauf mit ihren Eltern eine historische Bootsparade besucht, wird sie im Gedränge ins Wasser gestoßen – und von einem unglaublich gut aussehenden jungen Mann in die rote Gondel gezogen. Bevor sie wieder auf den Bootssteg klettern kann, beginnt die…

Weiterlesen Weiterlesen

Loading Likes...
Rubinsplitterreisen präsentiert: Salvya entdecken….

Rubinsplitterreisen präsentiert: Salvya entdecken….

Ich nehme euch heute noch einmal mit auf eine phantastische Reise. Nachdem wir letztens in Océanya waren, führt unser Weg heute zu den Anfängen von Rubinsplitter. Nämlich nach Salvya. Einige von euch, haben diese Reise vielleicht im letzten Jahr schon einmal mit mir gewagt. Da wir ja aber ein paar neue Gesichter in der Runde haben,  dachte ich mir, ich wage einen erneuten Ausflug. Bevor wir losziehen gibt es allerdings ein paar Worte von mir zum Land: Salvya ist eine phantastische Welt…

Weiterlesen Weiterlesen

Loading Likes...
Rezension: ISKARI 2 – Die Gefangene Königin von Kristen Ciccarelli

Rezension: ISKARI 2 – Die Gefangene Königin von Kristen Ciccarelli

Verlag: Heyne Verlag Seiten: 400 ISBN: 978-3453271241 Vielen Dank für das Rezensionsexemplar!  Darum geht es: Um ihr Volk zu retten, gibt die stolze Roa ihre Freiheit auf und heiratet den jungen Drachenkönig Dax. Obwohl sie einem anderen versprochen war. Und obwohl sie Dax für den Tod ihrer Zwillingsschwester Essie verantwortlich macht. Nur als Königin kann sie ihrem Volk Frieden bringen. Doch dann entwickelt sie tatsächlich Gefühle für Dax. Bis sie von den Feinden des Drachenthrons ein unglaubliches Angebot erhält: das…

Weiterlesen Weiterlesen

Loading Likes...
SuB-Geplauder: angefangene Reihen

SuB-Geplauder: angefangene Reihen

Heidiho meine Lieben ! Beitrag Nummer 3 aus der Reihe SuB-Geplauder, (ursprünglich entdeckt bei Booknerds by Kerstin ) beschäftigt sich bei mir heute mit Reihen die ich angefangen und vollständig da, aber noch nicht weitergelesen bzw. beendet habe. Aus welchen Gründen auch immer. Ich würde mich freuen, wenn ihr mir am Ende mitteilt, ob ihr schon Reihen davon kennt und mir das Argument liefert, warum ich unbedingt weiterlesen sollte.

Loading Likes...
Rezension: Das Mädchen aus Feuer und Sturm von Renée Ahdieh

Rezension: Das Mädchen aus Feuer und Sturm von Renée Ahdieh

Verlag: Bastei Lübbe Seiten: 416 ISBN: 978 – 3846600696 Vielen Dank für das Rezensionsexemplar! Darum geht es: Mariko ist die Tochter eines mächtigen Samurai und kennt ihren Platz im Leben. So klug und erfinderisch sie auch sein mag – über ihre Zukunft entscheiden andere. Als sie erfährt, dass sie den Sohn des Kaisers heiraten soll, nimmt sie ihr Schicksal hin. Doch auf dem Weg zu ihrer Hochzeit entkommt sie nur knapp einem blutigen Überfall – und nutzt ihre Chance, die…

Weiterlesen Weiterlesen

Loading Likes...
Rezension: Mortal Engines – Krieg der Städte von Philip Reeve

Rezension: Mortal Engines – Krieg der Städte von Philip Reeve

Verlag: Fischer Tor Seiten: 336 ISBN: 978 – 3596702121 Vielen Dank für das Rezensionsexemplar! Darum geht es: Niemand hatte mit einem Attentat gerechnet. Als das Mädchen mit dem Tuch vor dem Gesicht ein Messer zückt, um den Obersten Historiker Londons, Thaddeus Valentine, umzubringen, kann ihm der junge Gehilfe Tom in letzter Sekunde das Leben retten. Er verfolgt das Mädchen, das jedoch durch einen Entsorgungsschacht in die Außenlande entkommt. Dass Valentine, statt seinem Retter zu danken, den Jungen gleich mit hinausstößt,…

Weiterlesen Weiterlesen

Loading Likes...
Lesemonat Oktober

Lesemonat Oktober

Hallöchen liebes Buchvolk. Die Tee- und Buchzeit war in den letzten Tag absolut da und so konnte ich meinen Urlaub immerhin, statt mit vielen Ausflügen, mit ein paar guten Büchern genießen. Bei mir steht meine Auswahl ja immer unter dem Motto: Alles kann. Nix muss. Bedeutet was nicht gelesen wird, wandert halt mit in den nächsten Monat. Im Oktober habe ich alle vorgenommenen Bücher geschafft und sogar ein paar mehr. Von daher lief es ganz gut. Doch schauen wir mal detailliert…

Weiterlesen Weiterlesen

Loading Likes...
Rezension: Scythe 1 – Die Hüter des Todes von Neal Shusterman

Rezension: Scythe 1 – Die Hüter des Todes von Neal Shusterman

Verlag: Fischer Sauerländer Seiten: 528 ISBN: 978-3737355063   Darum geht es: Unsterblichkeit, Wohlstand, unendliches Wissen. Die Menschheit hat die perfekte Welt erschaffen – aber diese Welt hat einen Preis. Citra und Rowan leben in einer Welt, in der Armut, Kriege, Krankheit und Tod besiegt sind. Aber auch in dieser perfekten Welt müssen Menschen sterben, und die Entscheidung über Leben und Tod treffen die Scythe. Sie sind auserwählt, um zu töten. Sie entscheiden, wer lebt und wer stirbt. Sie sind die…

Weiterlesen Weiterlesen

Loading Likes...
Rezension: Fire and Frost 2 – Vom Feuer geküsst von Elly Blake

Rezension: Fire and Frost 2 – Vom Feuer geküsst von Elly Blake

Verlag: Ravensburger Buchverlag Seiten: 448 ISBN: 978-3473401659 Vielen Dank für das Rezensionsexemplar! Darum geht es: Ruby und ihre große Liebe Arcus haben den Thron des Frostkönigs zerstört, doch bis zum Frieden zwischen Firebloods und Frostbloods ist es noch ein weiter Weg. Zudem wurde ein Schattenwesen entfesselt, das mordend durchs Königreich zieht. Um es zu besiegen, muss Ruby ins Reich der mächtigen Feuerkönigin reisen – an der Seite des draufgängerischen Firebloods Kai, der eine unbekannte Sehnsucht in Ruby weckt … Cover-/…

Weiterlesen Weiterlesen

Loading Likes...
Rezension: Das Herz der Kämpferin von Adrienne Young

Rezension: Das Herz der Kämpferin von Adrienne Young

Verlag: HarperCollins  Seiten: 320 ISBN: 978-3959672481 Vielen Dank für das Rezensionsexemplar! Darum geht es: Sie ist zur Kämpferin erzogen worden, und als Tochter des Clan-Führers würde die siebzehnjährige Eelyn jederzeit ihr Leben für ihre Familie und ihre Freunde geben. Während einer Schlacht gegen die verfeindeten Riki traut sie ihren Augen nicht. Denn Eelyn sieht ihren tot geglaubten Bruder – wie er an der Seite eines kühnen Riki kämpft. Weder ein Pfeil im Arm noch ein Schwerthieb könnte Eelyn so schwer…

Weiterlesen Weiterlesen

Loading Likes...