Rezension: Der letzte Liebesbrief von J. Vellguth

Rezension: Der letzte Liebesbrief von J. Vellguth

Verlag:  CreateSpace Independent Publishing Platform  Seiten: 428 ISBN: 978-1720596370 Vielen Dank für das Rezensionsexeplar!   Darum geht es: Warum hat sie ihn  versteckt? Nell wünscht sich nichts sehnlicher, als ihre Tante endlich wieder glücklich zu sehen. Als sie bei ihrem Umzug einen versteckten Liebesbrief findet, der an Bernadette gerichtet ist, wittert sie ihre Chance. Voller Elan begibt sie sich auf eine verschlungene und geheimnisvolle Reise in die Vergangenheit. Dabei trifft sie auf einen attraktiven Fotografen, der einfach viel zu gut…

Weiterlesen Weiterlesen

Loading Likes...
Rezension: Nachrichten von Mr. Dean von Katharina Wolf

Rezension: Nachrichten von Mr. Dean von Katharina Wolf

Verlag: Amrûn Verlag Seiten: 280 ISBN: 978-3958693456   Darum geht es: “Kannst du bitte noch Hochprozentiges, Nougatschokolade und Tampons mitbringen? Habe alles davon bitter nötig!” Wenn eine derart wichtige SMS bei einem Wildfremden landet statt bei der besten Freundin, kann das ja nur im Chaos enden. So lernt Ruby durch einen Zahlendreher “James Dean” kennen, dessen Nachrichten zwischen Jobfrust und Familienärger zu ihrem Tageshighlight werden. Doch kann man sich wirklich in geschriebene Worte verlieben? Ruby stellt fest: Sie kann. Allerdings…

Weiterlesen Weiterlesen

Loading Likes...
Blogparade: Let´s talk about books

Blogparade: Let´s talk about books

Hallöchen liebes Buchvolk, mein Lesezwilling Kerstin, von Booknerds by Kerstin, hat eine Blogparade initiiert und da mach ich doch wahnsinnig gern mit, vor allem, wenn es dort so viele tolle Themen gibt. 10 Fragen hat die liebe Kerstin in den Raum geworfen oder besser gesagt in den Beitrag. Bei 2 Punkten gehen wir absolut konform, bei einem so halbewegs. Aber das sollte auch nicht so sehr überraschen, wir sind ja nicht für umsonst Lesezwillinge. Ich habe viele Bücher entedeckt und…

Weiterlesen Weiterlesen

Loading Likes...
Rezension: Grimm Chroniken 3 – Der schlafende Tod von Maya Shepherd

Rezension: Grimm Chroniken 3 – Der schlafende Tod von Maya Shepherd

Verlag:  Sternensand Verlag Seiten: 132 ISBN: 978 – 3906829722   Darum geht es: Am Ende des Gangs befand sich ein Raum, dessen Fensterfront in den Westen ausgerichtet war und einen weiten Blick auf den Wald bot, der sich rund um das Schloss in alle Richtungen erstreckte. Goldenes Sonnenlicht fiel durch die Scheiben direkt auf den Glassarg, der davor aufgebaut war. In dem Sarg schlief ein Mädchen. Schwarzes, glattes Haar lag ihr über die schmalen Schultern und reichte bis zu ihren…

Weiterlesen Weiterlesen

Loading Likes...
Rezension: Bird & Sword von Amy Hamon

Rezension: Bird & Sword von Amy Hamon

Verlag: LYX Seiten: 400 ISBN: 978-3736305489   Darum geht es: Ein Mädchen ohne Stimme. Ein König in Ketten. Ein Fluch, der sie vereint. Mit fünf Jahren musste Lark mit ansehen, wie ihre Mutter vor ihren Augen hingerichtet wurde. Mit dem letzten Atemzug nahm sie ihrer Tochter die Stimme und die Macht der Worte. Denn Magie ist eine Todsünde in Jeru. Dreizehn Jahre später erscheint der junge König Tiras am Hof von Larks Vater, um diesen an seine Treuepflicht im Krieg…

Weiterlesen Weiterlesen

Loading Likes...
Rezension: Grimm Chroniken 2 – Asche, Schnee und Blut von Maya Shepherd

Rezension: Grimm Chroniken 2 – Asche, Schnee und Blut von Maya Shepherd

Verlag:  Sternensand Verlag Seiten: 160 ISBN: 978-3906829715   Darum geht es: Die zweite Folge der ‘Grimm-Chroniken’ enthüllt ein Schneewittchen, wie es bisher niemand kannte. Die Grenzen zwischen Gut und Böse verschwimmen, ebenso wie zwischen Wahrheit und Lüge, Vergangenheit und Gegenwart, Traum und Realität. »Wer hat Ihnen das angetan?«, flüsterte Maggy. Der Mann richtete seine grauen Augen auf sie. »Schneewittchen«, stieß er mit seinem letzten Atemzug hervor, bevor sein Herz zum Stillstand kam. Cover- und Textrechte: Sternensand Verlag

Loading Likes...
Blogparade: Ich und mein Leseverhalten….

Blogparade: Ich und mein Leseverhalten….

Hallo liebes Buchvolk, bei Kerstin von Booknerds by Kerstin habe ich die Blogparade entdeckt, deren Idee ich eigentlich ganz toll fand. Also dachte ich mir, ich schließe mich einfach mal an. Ursprünglich stammt die Idee von Johnni von Unendliche Geschichte. Dieses Mal geht es um die Lesegewohnheiten. Jeder der gern und viel liest hat sie und kennt sie. Ticks und Macken, wie Kerstin es so schön nannte. Vielleicht wurden diese aber auch noch gar nicht von euch entdeckt. Um festzustellen,…

Weiterlesen Weiterlesen

Loading Likes...
Rezension: Sturmtochter Band 1 – Für immer verboten von Bianca Iosivoni

Rezension: Sturmtochter Band 1 – Für immer verboten von Bianca Iosivoni

Verlag: Ravensburger Buchverlag Seiten: 480 ISBN:  978 – 3473585311 Darum geht es: Wenn die Wellen tosen, Blitze, Wind, Erde und Feuer aufbegehren, wenn eine uralte Fehde sich neu entfacht und jeder Kuss einen Wirbelsturm herbeiruft – dann ist die Zeit der Sturmkrieger gekommen. Seit jeher herrschen fünf mächtige Clans, die die Elemente beeinflussen können, über Schottland und seine Inseln. Von alledem ahnt die 17-jährige Ava nichts, obwohl sie Nacht für Nacht Jagd auf Elementare macht – die Kreaturen, die ihre…

Weiterlesen Weiterlesen

Loading Likes...
Rezension: In Between – Das Geheimnis der Königreiche von Kathrin Wandres

Rezension: In Between – Das Geheimnis der Königreiche von Kathrin Wandres

Verlag: impress (Carlsen Verlag) Seiten: 216 ISBN: 978-3551301031   Darum geht es: **Prinzessin der Wälder** Die 17-jährige Keylah lebt inmitten der dunklen Wälder des Landes Benoth, das zwischen zwei mächtigen Königreichen liegt. Nur die hohen Mauern der Siedlungen trennen dort die Menschen von dem, was draußen ist – den Ausgestoßenen, den Wolfsgestalten. Doch im Gegensatz zu den anderen liebt Keylah die freie Natur und kann ganze Tage in ihren selbstgebauten Baumhäusern verbringen. Ihre Gabe, drohende Gefahr körperlich zu spüren, scheint…

Weiterlesen Weiterlesen

Loading Likes...
Rezension: 161011- Rückkehr von Aurelia L. Night

Rezension: 161011- Rückkehr von Aurelia L. Night

Verlag: Tagträumer Verlag Seiten: 252 ASIN: B07F9SDWWY Vielen Dank für das Rezensionsexemplar! Darum geht es: ›Was würdest du tun, wenn derjenige, den du liebst, aufgibt?‹ Als Kaze die Augen aufschlägt, ist Gabriel fort. Geflohen, damit er keinen von ihnen erneut verletzen kann.Um ihn zurückzuholen, würde Kaze alles tun, aber jemand versucht, sie von ihren Plänen abzuhalten, obwohl jede Minute zählt. Denn Gabriel verfällt dem Monster in sich immer mehr.Währenddessen regt sich in Tamieh eine Kraft, die lange tot geglaubt wurde…

Weiterlesen Weiterlesen

Loading Likes...