Browsed by
Schlagwort: Rezension

Rezension: Verax – Das Experiment von Jörg Benne (Spielebuch)

Rezension: Verax – Das Experiment von Jörg Benne (Spielebuch)

Verlag: Mantikore Verlag Seiten: 672 ISBN: 978-3961880089 Vielen Dank für das Rezensionsexemplar! Darum geht es: Deine Mission: Überleben! Die ferne Zukunft – Dein Raumschiff ist schwer beschädigt. Rettung verspricht eine abgelegene Raumstation im Veraxia-System. Dir gelingt zwar die Landung, doch in den verwüsteten Gängen der Station lauert das Grauen. Scheinbar ist hier ein Experiment aus dem Ruder gelaufen und du wirst schnell zum Gejagten… In diesem Survival-Spielbuch geht es um das nackte Überleben. Jeder der über 600 Abschnitte stellt dich…

Weiterlesen Weiterlesen

Loading Likes...
Rezension: Liebe ist was für Idioten. Wie mich. von Sabine Schoder

Rezension: Liebe ist was für Idioten. Wie mich. von Sabine Schoder

Verlag: FISCHER Kinder- und Jugendtaschenbuch Seiten: 368 ISBN: 978-3733501518 Darum geht es: Eine Liebesgeschichte, so echt, dass sie weh tut – und so berauschend, dass sie süchtig macht Optimistisch gesehen ist Vikis Leben eine Vollkatastrophe. Da kann man schon mal aus Frust ein paar Tüten zu viel rauchen. Da kann es auch passieren, dass man nach einem Konzert mit dem Sänger der Band im Bett landet, obwohl man den eigentlich total bescheuert findet. Wirklich. Kein großes Ding. So was passiert….

Weiterlesen Weiterlesen

Loading Likes...
Rezension: Mystic City 1 – Das Gefangene Herz von Theo Lawrence

Rezension: Mystic City 1 – Das Gefangene Herz von Theo Lawrence

Verlag: Ravensburger Buchverlag  Seiten: 416 ISBN: 978-3473400997 Darum geht es: Aria Rose hat mit einem Schlag ihr Gedächtnis verloren. Als sie dann auch noch den gut aussehenden Hunter trifft, ist ihre Verwirrung vollkommen. Auf mysteriöse Weise fühlt sie sich zu ihm hingezogen, doch diese Liebe darf nicht sein. Denn Hunter gehört zu den Mystikern, einer Rebellengruppe mit magischen Fähigkeiten. Sie werden von Arias Familie von jeher unterdrückt. Kaum gibt Aria sich ihren verbotenen Gefühlen hin, entbrennt ein erbitterter Machtkampf in…

Weiterlesen Weiterlesen

Loading Likes...
Rezension: Die kleinen Wunder von Mayfair von Robert Dinsdale

Rezension: Die kleinen Wunder von Mayfair von Robert Dinsdale

Verlag: Knaur Seiten: 464 ISBN: 978-3426226728 Vielen Dank für das Rezensionsexemplar! Darum geht es: Entdecken Sie mit Robert Dinsdales “Die kleinen Wunder von Mayfair” Londons einzigartigen Spielzeug-Laden und einen ergreifenden Liebes- und Familien-Roman zum Anfang des 20. Jahrhunderts. Alles beginnt mit einer Zeitungsannonce: »Fühlen Sie sich verloren? Ängstlich? Sind Sie im Herzen ein Kind geblieben? Willkommen in Papa Jacks Emporium.« Die Worte scheinen Cathy förmlich anzuziehen, als sie nach einer neuen Bleibe sucht. Denn im England des Jahres 1906 ist…

Weiterlesen Weiterlesen

Loading Likes...
Rezension: Bloody Mary – Du darfst dich nicht verlieben von Nadine Roth

Rezension: Bloody Mary – Du darfst dich nicht verlieben von Nadine Roth

Verlag: Sternensand Verlag  Seiten: 560 ISBN: 978-3906829340 Darum geht es: »Mein Name ist Mary. Bloody Mary. Sie rufen mich, und ich töte sie. Doch dieses Mal nicht. Er hat mich gerufen. Und das hat alles verändert.« Im Jahr 1990 wird die sechzehnjährige Mary Jane Wyler von einem Serienmörder auf grausame Art und Weise umgebracht und findet sich in der Totenwelt wieder. Gefangen hinter Spiegeln, wartet sie darauf, dass jemand nach ihr ruft, um Rache an den Lebenden zu nehmen. Der…

Weiterlesen Weiterlesen

Loading Likes...
Rezension: Nacht ohne Sterne von Gesa Schwartz

Rezension: Nacht ohne Sterne von Gesa Schwartz

Verlag: cbt  Seiten: 544 ISBN: 978-3570311509 Darum geht es: Die 16-jährige Naya ist Tochter einer Elfe und eines Menschen. Ein Mischwesen, das keine Magie zu beherrschen scheint und sich weder der geheimnisvollen Elfenwelt New Yorks noch der Welt der Menschen gänzlich zugehörig fühlt. Ihr bester Freund Jaron ist ein Lichtelf, der New York vor den Machenschaften der Dunkelelfen bewahren soll. Doch dann wird Naya mitten hineingezogen in den jahrhundertealten Krieg zwischen den beiden Völkern. Und als sie den Dunkelelf Vidar…

Weiterlesen Weiterlesen

Loading Likes...
Rezension: Finleys Freytag 3 – Finleys Reise nach Delar von Lillith Korn

Rezension: Finleys Freytag 3 – Finleys Reise nach Delar von Lillith Korn

Verlag: Independently published Seiten: 260 ISBN: 978-1520823324 Darum geht es: »Ich werde vernichten, was sie lieben. All ihre erschaffenen Wesen, all ihre Magie.« Finley und seine Freunde haben es geschafft. Azra und Tizian sind befreit, alles scheint gut zu sein. Nur Maras Augen sind verändert. Während seine Freunde zu den bald stattfindenden magischen Wettkämpfen reisen, will Finley herausfinden, was es mit Maras neuer Augenfarbe auf sich hat. Eine unerwartete Begegnung und ein düsteres Omen durchkreuzen seine Pläne, sodass er Victor,…

Weiterlesen Weiterlesen

Loading Likes...
Rezension: Elfenkrone von Holly Black

Rezension: Elfenkrone von Holly Black

Verlag: cbj Seiten: 448 ISBN: 978-3570165263 Vielen Dank für das Rezensionsexemplar! Darum geht es: Sie sind schön wie das Feuer und gnadenlos wie Schwerter – bis ein Mädchen ihnen Einhalt gebietet … »Natürlich möchte ich wie sie sein. Sie sind unsterblich. Cardan ist der Schönste von allen. Und ich hasse ihn mehr als den Rest. Ich hasse ihn so sehr, dass ich manchmal kaum Luft bekomme, wenn ich ihn ansehe…« Jude ist sieben, als ihre Eltern ermordet werden und sie…

Weiterlesen Weiterlesen

Loading Likes...
Rezension: Xara. Prinzessin der verschollenen Stadt von Aurelia L. Night

Rezension: Xara. Prinzessin der verschollenen Stadt von Aurelia L. Night

Verlag: Dark Diamonds  Seiten: 461 ASIN: B07HM5X177 Vielen Dank für das Rezensionsexemplar! Darum geht es: **Eine Luchs-Prinzessin im Bann eines uralten Fluchs** So weit sie zurückdenken können, leben in der dunklen Stadt Illominus ganz besondere Geschöpfe. Sie sehen fast wie Menschen aus, tragen aber ein Tierwesen in sich. Prinzessin Xara, eine Luchs-Frau, führt ein privilegiertes Dasein im Königspalast. Während es hier immer genug künstliches Licht gibt, herrscht schon am Rande der Hauptstadt die Finsternis. Dort, in den Slums, regt sich Widerstand…

Weiterlesen Weiterlesen

Loading Likes...
Rezension: Angelussage 1 – Rückkehr der Engel von Marah Woolf

Rezension: Angelussage 1 – Rückkehr der Engel von Marah Woolf

Verlag: Books on Demand Seiten: 384 ISBN: 978-3748108689 Darum geht es: Eine Welt, in der nichts mehr ist, wie es einmal war. Eine Zeit, in der Legenden Wirklichkeit sind. Ein Geheimnis, das nicht offenbart werden darf. Der fesselnde Auftakt der neuen Saga von Marah Woolf. Im Venedig der Zukunft, besetzt von den Erzengeln und deren himmlischen Heerscharen, führt Moon einen beinahe aussichtslosen Kampf, um ihre Geschwister zu schützen. Ganz auf sich allein gestellt, darf sie niemandem vertrauen, schon gar keinem…

Weiterlesen Weiterlesen

Loading Likes...