Browsed by
Schlagwort: Rezension

Rezension: Teach me love 1 & 2 von Jasmin Romana Welsch

Rezension: Teach me love 1 & 2 von Jasmin Romana Welsch

Verlag: Sternensand Verlag Seiten: 616 ISBN: 978-3906829258 Darum geht es: Es gibt viele Gründe, um auszuziehen. Du hast einfach Lust auf einen Tapetenwechsel, dein Nachbar möchte plötzlich Death Metal Schlagzeuger werden oder dein Freund entdeckt seine Leidenschaft für gynäkologische Untersuchungen an anderen Frauen. Ich würde wirklich gerne den Death Metal Typen als Grund vorschieben, aber um bei der Wahrheit zu bleiben: Ich bin wegen der Sache mit dem Gynäkologie-Hobby ausgezogen. Jetzt bin ich vorübergehend heimatlos. Wobei, ganz ohne einen Platz…

Weiterlesen Weiterlesen

Loading Likes...
WERBUNG: Rezension: The Hardest Fall von Ella Maise

WERBUNG: Rezension: The Hardest Fall von Ella Maise

Verlag: Forever by Ullstein Seiten: 456 ISBN: 978-3958183681 Darum geht es: Wenn man normalerweise das erste Mal jemanden trifft, schaut man ihm in die Augen. Und nicht in Regionen deutlich weiter südlich. Vielleicht schafft man es auch ein bis zwei zusammenhängende Sätze auszusprechen. Normalerweise. Aber nicht ich. Als ich Dylan Reed das erste Mal getroffen habe, habe ich mich hemmungslos blamiert. Als ich ihn das zweite Mal getroffen habe leider auch. Schlimmer konnte es nicht werden. Dachte ich. Denn auf einmal ist…

Weiterlesen Weiterlesen

Loading Likes...
WERBUNG: REZENSION: Die Klinge des Waldes von Royce Buckingham (ABBRUCH)

WERBUNG: REZENSION: Die Klinge des Waldes von Royce Buckingham (ABBRUCH)

Verlag: Blanvalet Verlag Seiten: 704 ISBN: Vielen Dank für das Rezensionsexemplar! Darum geht es: Als Thronerbinnen des Waldkönigreichs Strata führen Flora und ihre ältere Schwester Amora ein behütetes Leben. Doch dann trifft Flora aus Liebe zu ihrer Schwester eine fatale Entscheidung, mit schrecklichen Konsequenzen. Sie wird von ihrem eigenen Vater verbannt und sieht sich plötzlich mit der wirklichen Welt, außerhalb des Palastes, konfrontiert. Von ihrer letzten Vertrauten verraten, ist Flora dem Tode nahe und endgültig auf sich gestellt. Doch sie…

Weiterlesen Weiterlesen

Loading Likes...
Rezension: Vernasch mich Band 1 – Stealing Three Kisses von Anna Katmore

Rezension: Vernasch mich Band 1 – Stealing Three Kisses von Anna Katmore

Verlag: CreateSpace Independent Publishing Platform Seiten: 393 ISBN: 978-1724607386 Darum geht es: Die Wette:Drei Küsse.Zwei davon muss das Mädchen beginnen – ein Mädchen, das meine Kumpels für mich aussuchen.Mir bleiben etwas weniger als zwei Wochen.Wenn ich es schaffe, bekomme ich die begehrte Rolle als Tristan.Sollte ich scheitern, muss ich trotzdem auf die Bühne … als Isolde in Reizwäsche. Diese Blamage lassen mich die Jungs garantiert niemals vergessen.Aber die Wette gewinne ich mit links. Zumindest dachte ich das, bis meine Freunde…

Weiterlesen Weiterlesen

Loading Likes...
WERBUNG: Rezension: Verax – Das Experiment von Jörg Benne (Spielebuch)

WERBUNG: Rezension: Verax – Das Experiment von Jörg Benne (Spielebuch)

Verlag: Mantikore Verlag Seiten: 672 ISBN: 978-3961880089 Vielen Dank für das Rezensionsexemplar! Darum geht es: Deine Mission: Überleben! Die ferne Zukunft – Dein Raumschiff ist schwer beschädigt. Rettung verspricht eine abgelegene Raumstation im Veraxia-System. Dir gelingt zwar die Landung, doch in den verwüsteten Gängen der Station lauert das Grauen. Scheinbar ist hier ein Experiment aus dem Ruder gelaufen und du wirst schnell zum Gejagten… In diesem Survival-Spielbuch geht es um das nackte Überleben. Jeder der über 600 Abschnitte stellt dich…

Weiterlesen Weiterlesen

Loading Likes...
WERBUNG: Rezension: LichtSaga 5 – Düster Ruhm von Brent Weeks

WERBUNG: Rezension: LichtSaga 5 – Düster Ruhm von Brent Weeks

Verlag: Blanvalet Verlag Seiten: 864 ISBN: 978-3734161018 Vielen Dank für das Rezensionsexemplar! Darum geht es: Gavin Guile, der ehemalige Lord Prisma, sitzt in einem Kerker, in dem Albträume wahr werden – und den er selbst geschaffen hat. Sein Sohn Kip, der alles tun würde, um seinen Vater zu befreien, weiß nicht einmal, dass Gavin noch lebt. Stattdessen bricht Kip mit seinen Gefährten auf, um dem schrecklichen Farbprinzen gegenüberzutreten. In diesem Kampf wird sich herausstellen, ob Kip wirklich der prophezeite Lichtbringer…

Weiterlesen Weiterlesen

Loading Likes...
Rezension: Liebe ist was für Idioten. Wie mich. von Sabine Schoder

Rezension: Liebe ist was für Idioten. Wie mich. von Sabine Schoder

Verlag: FISCHER Kinder- und Jugendtaschenbuch Seiten: 368 ISBN: 978-3733501518 Darum geht es: Eine Liebesgeschichte, so echt, dass sie weh tut – und so berauschend, dass sie süchtig macht Optimistisch gesehen ist Vikis Leben eine Vollkatastrophe. Da kann man schon mal aus Frust ein paar Tüten zu viel rauchen. Da kann es auch passieren, dass man nach einem Konzert mit dem Sänger der Band im Bett landet, obwohl man den eigentlich total bescheuert findet. Wirklich. Kein großes Ding. So was passiert….

Weiterlesen Weiterlesen

Loading Likes...
Rezension: Mystic City 1 – Das Gefangene Herz von Theo Lawrence

Rezension: Mystic City 1 – Das Gefangene Herz von Theo Lawrence

Verlag: Ravensburger Buchverlag  Seiten: 416 ISBN: 978-3473400997 Darum geht es: Aria Rose hat mit einem Schlag ihr Gedächtnis verloren. Als sie dann auch noch den gut aussehenden Hunter trifft, ist ihre Verwirrung vollkommen. Auf mysteriöse Weise fühlt sie sich zu ihm hingezogen, doch diese Liebe darf nicht sein. Denn Hunter gehört zu den Mystikern, einer Rebellengruppe mit magischen Fähigkeiten. Sie werden von Arias Familie von jeher unterdrückt. Kaum gibt Aria sich ihren verbotenen Gefühlen hin, entbrennt ein erbitterter Machtkampf in…

Weiterlesen Weiterlesen

Loading Likes...
WERBUNG: Rezension: Die kleinen Wunder von Mayfair von Robert Dinsdale

WERBUNG: Rezension: Die kleinen Wunder von Mayfair von Robert Dinsdale

Verlag: Knaur Seiten: 464 ISBN: 978-3426226728 Vielen Dank für das Rezensionsexemplar! Darum geht es: Entdecken Sie mit Robert Dinsdales “Die kleinen Wunder von Mayfair” Londons einzigartigen Spielzeug-Laden und einen ergreifenden Liebes- und Familien-Roman zum Anfang des 20. Jahrhunderts. Alles beginnt mit einer Zeitungsannonce: »Fühlen Sie sich verloren? Ängstlich? Sind Sie im Herzen ein Kind geblieben? Willkommen in Papa Jacks Emporium.« Die Worte scheinen Cathy förmlich anzuziehen, als sie nach einer neuen Bleibe sucht. Denn im England des Jahres 1906 ist…

Weiterlesen Weiterlesen

Loading Likes...
Rezension: Bloody Mary – Du darfst dich nicht verlieben von Nadine Roth

Rezension: Bloody Mary – Du darfst dich nicht verlieben von Nadine Roth

Verlag: Sternensand Verlag  Seiten: 560 ISBN: 978-3906829340 Darum geht es: »Mein Name ist Mary. Bloody Mary. Sie rufen mich, und ich töte sie. Doch dieses Mal nicht. Er hat mich gerufen. Und das hat alles verändert.« Im Jahr 1990 wird die sechzehnjährige Mary Jane Wyler von einem Serienmörder auf grausame Art und Weise umgebracht und findet sich in der Totenwelt wieder. Gefangen hinter Spiegeln, wartet sie darauf, dass jemand nach ihr ruft, um Rache an den Lebenden zu nehmen. Der…

Weiterlesen Weiterlesen

Loading Likes...