Durchsuchen nach
Schlagwort: Drachenmond Verlag

Werbung: Rezension: Das Tagebuch der Jenna Blue von Julia Adrian

Werbung: Rezension: Das Tagebuch der Jenna Blue von Julia Adrian

Verlag: Drachenmond Verlag Seiten: 280 ISBN: 978-3959913058 Vielen Dank für das Rezensionsexemplar ! Darum geht es: Ich denke darüber nach, meine Schwester zu töten. Ein gespanntes Nylonseil an der Treppe. Eine gelockerte Schindel. Es gibt so viele Arten, den Halt zu verlieren und gleichsam das Leben. Jenna und Scarlett sind Schwestern – und Feinde bis aufs Blut. Zwischen ihnen entbrennt ein Kampf um Macht und die Wahrheit. Was geschah wirklich, damals vor zehn Jahren, als ihre Mutter am helllichten Tag…

Weiterlesen Weiterlesen

Loading Likes...
Leseplanung September 2021

Leseplanung September 2021

Hallo liebe Bücherfreunde. Der September steht in den Startlöchern und somit Han ich mir natürlich wieder Gedanken über meine Leseplanung gemacht. Es gab wieder ein paar Rezensionsexemplare an denen ich nicht vorbei kam, aber es sind nur 5. Der restliche Lesemonat wird hoffentlich von SuB – Büchern aufgefüllt. Ein paar sind schon eingeplant und zwar 7 Stück. Mal schauen, ob es am Ende tatsächlich so viele werden.

Loading Likes...
Rezension: Slayer von Kiersten White

Rezension: Slayer von Kiersten White

Verlag: Drachenmond Verlag Seiten: 400 ISBN: 978-3959911252 Darum geht es: *Aus der Welt von BUFFY* Aus jeder Menschengeneration wird ein Mädchen auserwählt … Nina und ihre Zwillingsschwester Artemis sind alles andere als normal. Kunststück, wenn man an der Akademie für Wächter aufwächst. Hier läuft alles etwas anders als auf gewöhnlichen Internaten. Die Teenager der Akademie werden zu Ratgebern für Jägerinnen ausgebildet jene Mädchen, die mit übernatürlichen Kräften gegen die Mächte der Finsternis kämpfen. Doch obwohl Ninas Mutter ein bedeutendes Mitglied…

Weiterlesen Weiterlesen

Loading Likes...
Rezension: Bin Hexen #1 wünscht mir Glück von Liane Mars

Rezension: Bin Hexen #1 wünscht mir Glück von Liane Mars

Verlag: Drachenmond Verlag Seiten: 280 ISBN: 978-3959918145 Darum geht es: Hexe Prim hasst die Magie. Bei keinem einzigen Zauberspruch kann sie sicher sein, was am Ende daraus entsteht. Kein Wunder, dass Prim nur äußerst ungern hext. Doch das ist nun einmal Pflicht, sonst spielt die Magie vollkommen verrückt. Als wäre das nicht schon schlimm genug, wird die Zauberwelt auch noch vom Hexenjäger Liam enttarnt. Der ist nicht nur sexy und gefährlich, sondern auf magische Weise mit Prim verbunden. Was das…

Weiterlesen Weiterlesen

Loading Likes...
Leseplanung August 2021

Leseplanung August 2021

Liebe Lesefreunde, der August steht in den Startlöchern und mit ihm mein Leseplanung. Frei nach dem Motto: “Möge der SuB mit mir sein.” Es haben dieses Mal nur wenige Rezensionsexemplare in die Liste geschafft. Um genau zu sein, sogar nur drei. Eventuell kommt noch ein viertes dazu, allerdings ist dieses zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht da, also schauen wir mal. Ich hab mich auf 14 Bücher festhält und bin ehrlich gesagt auf jedes einzelne davon wahnsinnig gespannt. Und dies, sind…

Weiterlesen Weiterlesen

Loading Likes...
Werbung: Rezension: Der dunkelste Fluch von Stefanie Hasse

Werbung: Rezension: Der dunkelste Fluch von Stefanie Hasse

Verlag: Drachenmond Verlag Seiten: 308 ISBN: 978-3959911672 Vielen Dank für das Rezensionsexemplar! Darum geht es: »Maître, Ihr seid der Mächtigste hier, aber Sebastien wird noch tausendmal mächtiger als Ihr.« Nach dem Tod seiner Mutter litt Sebastien de Beauvais unter seinem Stiefvater und entkam nur knapp dem Tod. Heute sollte er einer der mächtigsten Hexer der Welt sein, doch seine Kräfte schwinden und er ist auf einen Trank angewiesen, der seine Magie auflädt – oder auf Alex, deren Gegenwart dasselbe bewirkt….

Weiterlesen Weiterlesen

Loading Likes...
Werbung: Rezension: Maske des Mondes von Stephan R. Bellem

Werbung: Rezension: Maske des Mondes von Stephan R. Bellem

Verlag: Drachenmond Verlag Seiten: 350 ISBN: 978-3959919012 Vielen Dank für das Rezensionsexemplar! Darum geht es: Wenn die Nacht über Londons Straßen hereinbricht, fordert sie ein Leben. Claire hatte sich das ganz anders vorgestellt. Das schüchterne Hausmädchen wird zum Mittelpunkt einer blutigen Mordermittlung. Gemeinsam mit dem jungen Inspector Powler begibt sie sich auf die Spur des Mörders, in dem Versuch, weitere Gräueltaten zu verhindern. Als sie bemerkt, dass ein Fremder sie auf Schritt und Tritt verfolgt, ist es für eine Umkehr…

Weiterlesen Weiterlesen

Loading Likes...
Rezension: Ruf der Rusalka von Stephan R. Bellem

Rezension: Ruf der Rusalka von Stephan R. Bellem

Verlag: Drachenmond Verlag Seiten: 330 ISBN: 978-3959918992 Darum geht es: Lewis hat sich geschworen, es nie wieder zu tun. Doch der faszinierenden Fremden kann er nicht widerstehen. Als Londons größter Ermittler soll er den Mord an ihrer Freundin aufklären. Aber mit jedem Schritt holen ihn die Bilder seiner Vergangenheit wieder ein und drohen, ihn unter sich zu begraben. Wäre da nicht die Frau an der Themse. Kann sie ihn vor sich selbst retten? Kate kann endlich der Eintönigkeit Manchesters entkommen…

Weiterlesen Weiterlesen

Loading Likes...
Werbung: Rezension: Schwingenfall von Simon Denninger

Werbung: Rezension: Schwingenfall von Simon Denninger

Verlag: Drachenmond Verlag Seiten: 350 ISBN: 978-3959916288 Vielen Dank für das Rezensionsexemplar! Darum geht es: »Schatten fallen auf die Lichtlande. Dunkelheit breitet ihre Schwingen aus. Die Engel können ihr Reich nicht länger beschützen. Wer wird überleben in der Welt, die kommt?« Seit der Ankunft der Engel auf Erden scheint für die Menschheit ein goldenes Zeitalter angebrochen. Doch als der Grenzwächter Toryan mit ansehen muss, wie ein Engel ermordet wird, geraten er und die junge Gutsmagd Minn mitten in den Kampf…

Weiterlesen Weiterlesen

Loading Likes...
Rezension: Fremder Himmel von Dennis Frey

Rezension: Fremder Himmel von Dennis Frey

Verlag: Drachenmond Verlag Seiten: 344 ISBN: 978-3959914901 Darum geht es: »Mein Held«, hauchte sie. Und genau das war er. Ihr Held. Zähne blitzten weiß auf, als er ihr zulächelte. Mona, eine junge Autorin, hat gerade zum ersten Mal ein Manuskript beendet. Um das volle Potenzial ihrer Fantasy-Welt Kaemnor zu entfalten, trifft sie sich mit dem Lektor Bragi, der ihr helfen möchte und im Ausgleich nur ein Versprechen verlangt: Mona darf nicht aufgeben, bis er es ihr erlaubt. Sie stimmt zu…

Weiterlesen Weiterlesen

Loading Likes...