Durchsuchen nach
Schlagwort: Jugendbuch

Werbung: Rezension: Brombeerfuchs – Das Geheimnis von Weltende von Kathrin Tardosi

Werbung: Rezension: Brombeerfuchs – Das Geheimnis von Weltende von Kathrin Tardosi

Verlag: FISCHER Sauerländer Seiten: 384 ISBN: 978-3737356930 Vielen Dank für das Rezensionsexemplar! Darum geht es: Öffne die Tür, hinter der das Abenteuer liegt! Sommerferien in Wales: Mitten im Wald, in einer Brombeerhecke, finden Ben und seine Freundin Portia eine geheimnisvolle Tür. Sie ist ein Portal zur Anderswelt und muss unter allen Umständen verschlossen bleiben. Doch woher sollen sie das wissen? Die alten Geschichten über die Wunder und Gefahren der Anderswelt sind lang vergessen … Für Robin Goodfellow, den Mann mit…

Weiterlesen Weiterlesen

Loading Likes...
Rezension: PAN Spin Off #1: Die Magische Pforte der Anderwelt von Sandra Regnier

Rezension: PAN Spin Off #1: Die Magische Pforte der Anderwelt von Sandra Regnier

Verlag: CARLSEN Seiten: 336 ISBN: 978-3551316875 Darum geht es: Die unterirdischen Gassen Edinburghs sind für die 16-jährige Allison nichts weiter als eine Touristenattraktion. Bis sie bei einer Führung mit ihrer Schulklasse aus Versehen eine mysteriöse Pforte öffnet und unsägliches Chaos anrichtet. Denn von nun an heftet Finn sich an ihre Fersen, der zwar verdammt gut aussieht, aber leider ziemlich arrogant ist und obendrein behauptet, ein Elfenwächter zu sein. Er verlangt von Allison, das Tor zur magischen Welt wieder zu schließen….

Weiterlesen Weiterlesen

Loading Likes...
Werbung: Rezension: Die Ungeheuerlichen – Das Böse ist auf deiner Seite von Paul Durham

Werbung: Rezension: Die Ungeheuerlichen – Das Böse ist auf deiner Seite von Paul Durham

Verlag: Dragonfly Verlag Seiten: 310 ISBN: 978-3748800132 Vielen Dank für das Rezensionsexemplar! Darum geht es: Manchmal kann dich nur das Böse retten Düstere Legenden ranken sich um Rileys Heimatstadt. Eines Nachts erwacht eine von ihnen in Gestalt der totgeglaubten Nobolde wieder zum Leben. Die Einzigen, die die Stadt vor den Monstern aus den Sümpfen beschützen können, sind die Ungeheuerlichen. Doch die hat der Graf vor langer Zeit zu Aussätzigen erklärt. Wem kann Riley jetzt noch trauen? Soll sie sich an…

Weiterlesen Weiterlesen

Loading Likes...
Werbung: Rezension: Skullduggery Pleasant 12 – Wahnsinn von Derek Landy

Werbung: Rezension: Skullduggery Pleasant 12 – Wahnsinn von Derek Landy

Verlag: Loewe Verlag Seiten: 704 ISBN: 978-3785589830 Vielen Dank für das Rezensionsexemplar! Darum geht es: Einen Toten Mann bringt man nicht um! In dem verzweifelten Versuch, die verlorene Seele ihrer kleinen Schwester zurückzugewinnen, wendet sich Walküre Unruh gegen das Sanktuarium. Und Skulduggery kann nichts tun, um sie davon abzuhalten. Währenddessen plant Abyssinia etwas Großartiges: Eine Nacht der Magie, des Terrors und des Blutvergießens. Nun ist es Omen Darklys Aufgabe, die Leben tausender unschuldiger Menschen zu retten. Dabei ist er ECHT…

Weiterlesen Weiterlesen

Loading Likes...
Werbung: Rezension: Das Schicksal weiß schon, was es tut von Brigid Kemmerer

Werbung: Rezension: Das Schicksal weiß schon, was es tut von Brigid Kemmerer

Verlag: Dragonfly Verlag Seiten: 352 ISBN: 978-3748800118 Vielen Dank für das Rezensionsexemplar! Darum geht es: Gemeinsam das Leben meistern – mit allen Höhen und Tiefen In einem Augenblick ist Rob der beliebte Sportler, mit dem alle Jungs befreundet sein wollen und dem die Herzen der Mädchen zufliegen. Im nächsten Moment steht er vor einem Scherbenhaufen: Sein Vater hat die Familie in Verruf gebracht, Rob wird zum Außenseiter. Auch für Maegan ist die Schule nach einem entsetzlichen Fehler die Hölle. Ausgerechnet…

Weiterlesen Weiterlesen

Loading Likes...
Werbung: Rezension: Silberdrache von Angie Sage

Werbung: Rezension: Silberdrache von Angie Sage

Verlag: arsEdition Seiten: 320 ISBN: 978-3845833972 Vielen Dank für das Rezensionsexemplar! Darum geht es: Ein silbernes Drachenei! Der Waisenjunge Joss traut seinen Augen kaum, als ihm das kostbare Ei einfach so vor die Füße fällt. Sind Silberdrachen nicht längst ausgestorben? Wer sich mit einem silbernen Drachen verbündet, sagt die Legende, kann unermessliche Macht erhalten. Bald schlüpft Silberdrache Lysander aus dem Ei. Doch der skrupellose Clan der Lennix ist hinter dem Drachen her. Und sie schrecken vor nichts zurück. In einer…

Weiterlesen Weiterlesen

Loading Likes...
Rezension: Die Duftapotheke 1 – Ein Geheimnis liegt in der Luft von Anna Ruhe

Rezension: Die Duftapotheke 1 – Ein Geheimnis liegt in der Luft von Anna Ruhe

Verlag: Arena Verlag Seiten: 264 ISBN: 978-3401603087 Darum geht es: In der alten Villa riecht es seltsam – nach tausend Dingen gleichzeitig. Es ist das erste, was Luzie an ihrem neuen Zuhause auffällt. Aber die Gerüche führen nirgendwohin und der Schlüssel, den Luzie unter einer Bodendiele findet, passt in kein Schloss. Gibt es in der Villa etwa ein verstecktes Zimmer? Gemeinsam mit ihrem kleinen Bruder Benno und dem Nachbarsjungen Mats macht sich Luzie auf die Suche. Als sie in den…

Weiterlesen Weiterlesen

Loading Likes...
Rezension: Alles. Nichts. Und ganz viel dazwischen. von Ava Reed

Rezension: Alles. Nichts. Und ganz viel dazwischen. von Ava Reed

Verlag: Uberreuter Verlag Seiten: 320 ISBN: 978-3764170899 Darum geht es : In jeder Dunkelheit brennt ein Licht. Man muss es nur finden! Der Abschluss. So viele Dinge, die zu tun sind. Und danach? Ein Studium? Eine Ausbildung? Reisen? Leni ist ein normales und glückliches Mädchen voller Träume. Bis ein Moment alles verändert und etwas in ihr aus dem Gleichgewicht gerät. Es beginnt mit zu vielen Gedanken und wächst zu Übelkeit, Panikattacken, Angst vor der Angst. All das ist plötzlich da…

Weiterlesen Weiterlesen

Loading Likes...
Rezension: Liebe ist was für Idioten. Wie mich. von Sabine Schoder

Rezension: Liebe ist was für Idioten. Wie mich. von Sabine Schoder

Verlag: FISCHER Kinder- und Jugendtaschenbuch Seiten: 368 ISBN: 978-3733501518 Darum geht es: Eine Liebesgeschichte, so echt, dass sie weh tut – und so berauschend, dass sie süchtig macht Optimistisch gesehen ist Vikis Leben eine Vollkatastrophe. Da kann man schon mal aus Frust ein paar Tüten zu viel rauchen. Da kann es auch passieren, dass man nach einem Konzert mit dem Sänger der Band im Bett landet, obwohl man den eigentlich total bescheuert findet. Wirklich. Kein großes Ding. So was passiert….

Weiterlesen Weiterlesen

Loading Likes...