Monatsrückblick August 2021

Monatsrückblick August 2021

Willkommen im September meine Lieben.

Mein Geburtstagsmonat ist da. Wuhu. Der August war weitestgehend regnerisch, also eigentlich perfektes Lesewetter. Zumindest eigentlich. Am Ende bin ich zu weniger Büchern gekommen, als ich mir vorgenommen hatte. Dafür haben ein paar Kinderbücher aufgestockt, die wir im August gelesen bzw. angeschaut haben.

Wie schon im Vormonat war der Großteil der gelesenen Bücher gut bis sehr gut. Gerade die Kinderbücher konnten durchweg begeistern, aber auch einige Fortsetzungen haben mir richtig gut gefallen. Hier absolut zu empfehlen das Hörbuch zu Nevernight von Jay Kristoff. Hier hatte ich den zweiten Teil gehört und bin mitten drin im Finale und kann es nur empfehlen. Vielleicht auch denen, die mit den Fußnoten in der gedruckten Variante hapern.

Sehr gut war auch der zweite Teil der Wayfarer Saga von C.R. Bernard, aber das ist ja wieder so eine Reihe wo sich die Geister scheiden. Ich für meinen Teil kann sie nur empfehlen, rate aber zur Leseprobe. Der Großteil mag einfach den Schreibstil im  Buch nicht.

Neu begonnen habe ich Die Legenden der Albae von Markus Heitz und auch hier, spreche ich eine Leseempfehlung aus, für Alle die es durchaus blutig und düster mögen.

Hier ist das restliche Fazit für den August.

Wie immer könnt ihr einige Rezensionen zu meinen gelesenen Büchern finden, wenn ihr unter der Sternverteilung auf den Titel klickt.

Die Leseplanung sah wie folgt aus:

Rezensionsexemplare

– Frostbrand von Johanna Struck
– Wayfarer Saga #2: Das Flüstern des Zwielichts von C.E. Bernard
– Die Erbin des Windes von Lucinda Flynn

SuB

–  Harry Potter #6 und der Halblutprinz von J.K. Rowling
– Bin Hexen wünscht mir Glück von Liane Mars
– Caraval von Stephanie Garber
– Everflame #2: Tränenpfad von Josephine Angelini
– Wolfswut von Melanie Vogltanz
– Assassin’s Heart von Sarah Ahiers
– Slayer: Das Erbe der Jägerin von Kiersten White
– Land of Stories: Das magische Land #1 – Die Suche nach dem Wunschzauber von Chris Colfer
– Faunblut von Nina Blazon
– Confined #1: Nightfall von Penny L. Chapman
– Die Legenden der Albae #1: Gerechter Zorn von Markus Heitz

Ungeplant

– Das geheime Sanatorium von Nadine Muriel/ Rainer Wüst
– Nevernight #2 von Jay Kristoff (Hörbuch)
– Im Licht der Nacht von Mara Lang
– Nevernight #3 von Jay Kristoff (angefangen)
——–

Hier die knallharten Fakten des August :

gelesene Bücher: 21
davon vom SuB: 9
Reread: 0
Reziexemplare: 11
Hörbuch: 1
gelesene Seiten: 6.548
gehörte Stunden: 22h 54
davon Abbruch: 0

Also 14 Bücher vorgenommen und 21 geschafft.

—————

Highlight (5 Sterne auf den gängigen Portalen), einfach auch weil das Leseerlebnis etwas Besonderes war:

Wayfarer Saga #2: Das Flüstern des Zwielichts von C.E. Bernard
Aufgewacht kleiner Bär von Sylvia Tress/Carola Sieverding
Fahr mit : Auf dem Bauernhof von Julia Klee/ Dagmar Henze
Erdnuss & Rotzko von Katalina Brause/ Carola Sieverding
Jeder kann ein Glücksschwein sein von Laura Bednarski
Emmas Einhorn von Briony May Smith
Flüsterwald #3 von Andreas Suchaneck
– Harry Potter und der Halblutprinz von J.K. Rowling
– Nevernight #2 von Jay Kristoff (Hörbuch)
Die Legenden der Albae #1: Gerechter Zorn von Markus Heitz

Auch gut, aber nicht komplett zum Dahinschmelzen (4 -4,5 Sterne auf den gängigen Portalen) fand ich:

Bin Hexen wünscht mir Glück von Liane Mars
Die Erbin des Windes von Lucinda Flynn
– Caraval von Stephanie Garber
– Confined #1: Nightfall von Penny L. Chapman
Kalt wie Schnee, hart wie Eisen von Jenny-Mai Nuyen
– Das geheime Sanatorium von Nadine Muriel/ Rainer Wüst (wird nachgereicht)
Slayer von Kiersten White
– Land of Stories von Chris Colfer
– Everflame #2: Tränenpfad von Josephine Angelini

3,0 bis 3,5 Sterne auf den gängigen Portalen

Frostbrand von Johanna Struck
– Im Licht der Nacht von Mara Lang

———

Diesen Teil habe ich bei Aus dem Leben einer Büchersüchtigen. entdeckt und fand es eigentlich ganz geil, daher übernehme ich das etwas abgewandelt mal, liebe Micky.

Die meistgeklickte Rezension aus Juni/ Juli:

Wayfarer Saga #2: Das Flüstern des Zwielichts von C.E. Bernard

———-
Wie sieht der Plan für den nächsten Monat aus? Hier könnt ihr noch einmal nachschlagen, welche Inhalte meine Leseplanung mitbringt:

Leseplanung September 2021

Wieder wird etwas vom SuB verschwinden. So der Plan. Mal schauen, wieviele es am Ende sein werden. Aber 5 auf jeden Fall und ein Reread ist mit Harry auch wieder da. Bei den Reziexemplaren konnte ich mich wieder etwas beherrschen. Mit 12 Büchern gehe ich in den Oktober und bin gespannt, wie viel der Kassensturz am Ende sagt. Dieses Mal auch wieder einfach mit nicht allzu strenger Planung.

REZIEXEMPLARE

– Der letzte Rabe des Empire von Patrick Hertweck
– 15 Gründe dich zu hassen von Anna Woods
– Realm Breaker #1: Das Reich der Asche von Victoria Aveyard
– Der Uhrmacher in der Filigree Street von Natasha Pulley
– Die Leben der Heiligen von Leigh Bardugo

SUB

– Harry Potter und die Heiligtümer des Todes von J.K. Rowling
– Kiss me Twice von Stella Tack
– Rubinsplitter #4 : Mitternachtskuss von Julia Dessalles
– Haus aus Salz und Tränen von Erin A. Craig
– The Grace Year von Kim Liggett
– Der dunkle Schwarm von Marie Graßhoff
– Wie die Stille vor dem Fall #2 von Brittainy C. Cherry

Wären ein paar für den Büchern auch etwas für euch? Wie sah es denn bei euch im letzten Monat aus so aus?

Liebe Grüße

Loading Likes...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.