Werbung: Rezension: Emmas Einhorn von Briony May Smith

Werbung: Rezension: Emmas Einhorn von Briony May Smith

Verlag: Thienemann-Esslinger Verlag
ISBN: 978-3480237173

Ab 3 Jahre

Vielen Dank für das Rezensionsexemplar!

Über das Buch:

Trifft nicht nur Einhorn-Freunde mitten ins Herz: eine berührende Geschichte voller Fantasie und Wärme ab 3 Jahren.

Ein Einhorn-Baby als Freund? Für Emma wird dieser magische Traum Wirklichkeit! Als sie mit ihrer Familie in ein kleines Haus am Meer zieht, fühlt sie sich oft einsam. Auf einem Streifzug durch die Wildblumenwiesen entdeckt sie da das zuckersüße Einhorn!  Zu Hause füttert sie es mit leckeren Blumen. Sie tröstet es, wenn es traurig ist – und wäscht sein Horn mit Mondschein-Wasser, damit es im Dunkeln leuchtet. Als das Einhorn eines Tages zu seiner Familie zurückkehrt, hat auch Emma ihren Platz gefunden.

Cover-/ Textrechte: Thienemann-Esslinger Verlag

Meine Meinung

Neben dem wirklich süßen und ansprechenden Cover, konnte hier auch der Klappentext neugierig machen.

Es geht darum, dass Emma mit ihren Eltern in ein Haus in den Bergen umzieht. Als sie auf Entdeckungsreise geht, findet sie ein kleines Einhorn. Da Einhörner aber nur gewisse Sachen essen und trinken, hilft die ganze Familie Emma mit dabei, das Tier zu versorgen. Sie erleben eine schöne gemeinsame Zeit, bis die Einhornherde wieder da ist und Emma Abschied nehmen muss. Aber allein ist die trotzdem nicht, denn sie findet neue Freunde und ein Wiedersehen gibt es auch.

Das Buch ist nicht nur mit einer tollen Geschichte ausgestattet, sondern auch mit niedlichen Illustrationen. Durch den festen Einband und die dicken Seiten, ist es auch gut stabil.

Fazit

Ein tolles Kinderbuch mit einer tollen Story. Die Illustrationen machen Spaß und es zeigt, wie man Veränderungen und die damit einhergehenden Gefühle auch mit Hilfe Fantasie verarbeiten kann. Das ein Neuanfang auch Neues zu entdecken birgt, schon für die Kleinsten. Von mir bekommen Emma und ihr Einhorn glasklare 5 Sterne.

Loading Likes...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.