Lesemonat August…Das war gut gemischt..

Lesemonat August…Das war gut gemischt..

Willkommen zu meinem dieses Mal ziemlich späten Monatsrückblock, meine lieben Lesewütigen.

Irgendwie kam ich Webseitentechnisch dieses Mal nicht so recht in die Gänge. Der Beitrag an sich steht nämlich eigentlich schon seit Anfang September. Nur die Verlinkungen und ein paar Worte fehlten noch. Zehn Tage vor Monatsende hab ich es dann doch noch geschafft.

Mein Fazit für den August lautet: “Die Mischung macht es.”

Der Großteil der gelesenen Bücher war diesen Monat wirklich gut.

Herausstechend dabei “Fake” von Arno Strobel und “In unserem Universum sind wir unendlich” von Sarah Sprinz. Beide konnte mich absolut überzeugen. Ersteres mit seinem Ende und der echt krassen Story. Letzteres mit seinen Emotionen und den Charakteren.

Enttäuschend war definitiv der Abschlussband zu “Das Reich von Sonande”. Statt eine Schippe draufzulegen blieb es eher mau und Malik kein toller Charakter.

Mehr dazu in den Rezensionen.

Wie immer könnt ihr einige Rezensionen zu meinen gelesenen Büchern finden, wenn ihr unter der Sternverteilung auf den Titel klickt.

Die Leseplanung sah wie folgt aus:

REZIEXEMPLARE

– In unserem Universum sind wir unendlich von Sarah Sprinz
– Stars and Lovers #3: Love it up von Stella Tack
– Das Reich von Sonande #2: A Psalm of Storms and Silence von Roseanne A. Brown
– Detektei für magisches Unwesen von Lotte Schweizer
– Die versteckte Apotheke von Sarah Penner
– Frieda braucht keine Freunde. Oder doch? von Christian Dreller
– So schlafen die Tiere von Maike Harel
– Louis von Tom Lichtenheld
– Pipi, Popel, Pups und Kacka von Pauline Dahlheim
– Schau wie lieb die Tiere kuscheln von Frauke Weldin

SuB wird spontan entschieden und ist dann somit unter ungeplant zu finden:
UNGEPLANT

– Percy Jackson erzählt griechische Helden- und Göttersagen
– Matthew Corbett und die Königin der Verdammten #1 von Robert McCammon
– Matthew Corbett und die Königin der Verdammten #2 von Robert McCammon

Hier die knallharten Fakten des August :

gelesene Bücher: 19
davon vom SuB: 4
Reziexemplare: 14
Kindle Unlimited: 1
gelesene Seiten: 5.376
Hörbuch: 1
gehörte Stunden: 7 h 55 Minuten
davon Abbruch: 0

Also 9 Bücher vorgenommen und 19 geschafft. Das lief doch wie geschnitten Brot. Wobei man ja dazu sagen muss, dass 5 Bücher mit qenig Seiten dabei waren, da es sich um Kinderbücher für Kleinkinder handelte.

—————

Highlight (5 Sterne auf den gängigen Portalen), einfach auch weil das Leseerlebnis etwas Besonderes war:

Frieda braucht keine Freunde. Oder doch? von Christian Dreller
So schlafen die Tiere von Maike Harel
Louis von Tom Lichtenheld
Pipi, Popel, Pups und Kacka von Pauline Dahlheim
Schau wie lieb die Tiere kuscheln von Frauke Weldin
Skandar und der Zorn der Einhörner von A.F. Steadman
In unserem Universum sind wir unendlich von Sarah Sprinz
Stars and Lovers #3: Love it up von Stella Tack
Fake von Arno Strobel (Hörbuch)
Flüsterwald #5: Der verborgene Meisterschlüssel von Andreas Suchaneck
Der Drachenflüsterer #5: Das Lied der Toteneiche von Boris Koch
Ich bin doch gar nicht gruselig von Raahat Kaduji

Auch gut, aber nicht komplett zum Dahinschmelzen (4 -4,5 Sterne auf den gängigen Portalen) fand ich:

– Percy Jackson erzählt griechische Helden- und Göttersagen
Die versteckte Apotheke von Sarah Penner
– Matthew Corbett und die Königin der Verdammten #1 von Robert McCammon
– Matthew Corbett und die Königin der Verdammten #2 von Robert McCammon
– Matthew Corbett und die Jagd nach Mr. Slaughter von Robert McCammon
Projekt Dreamwalker von Christoph Zachariae

Ganz okay, aber jetzt nicht sooooo gut (3 Sterne)

Das Reich von Sonande #2: A Psalm of Storms and Silence von Roseanne A. Brown

———–

Diesen Teil habe ich bei Aus dem Leben einer Büchersüchtigen. entdeckt und fand es eigentlich ganz geil, daher übernehme ich das etwas abgewandelt mal, liebe Micky.

Die meistgeklickte Rezension:

So schlafen die Tiere von Maike Harel

———

Wie sieht der Plan für den nächsten Monat, also diesen schon recht gut voran geschrittenen, aus?

REZIEXEMPLARE

– Das Katzenhuhn von Bernhard Hoecker
– Ein total genialer Mummeltag von Nora Imlau
– Mister Morrisons gesammeltes Tierwissen von Margit Auer/ Martin Verg
– Realm Breaker #2: Das Reich der Klingen von Victoria Aveyard
– Murder Suicide: Der inszenierte Tod von Milan Zimmermann
– Der Wächter der Winde von Oliver Plaschka
– Dark Sigils #1: Was die Magie verlangt von Anna Benning
– Nächte im Tunnel von Anna Woltz
– Market of Monsters von Rebecca Schaeffer

Der SuB wird wieder völlig ungeplant erleichtert. Mal schauen, welche Bücher es werden.

Wären ein paar für den Büchern auch etwas für euch? Wie sah es denn bei euch im letzten Monat aus so aus?

Liebe Grüße

Loading Likes...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.