Monatsrückblick April 2021

Monatsrückblick April 2021

Einen wunderschönen Maitag wünsche ich euch meine Lieben.

Der Monatsanfang ist schon wieder da. Eigentlich gab es im April extra Lesezeit für mich, denn neben den 2 freien Tagen zu Ostern, gab es auch noch eine Woche Urlaub und 3 Kranktage. Also eigentlich eine super Ausgangslage. Oder nicht?

Der Großteil der gelesenen Bücher war erneut leider nur Durchschnitt und es waren aber auch tatsächlich wieder 5 wirklich gute Bücher dabei. Ein Highlight war wieder der Reread von “Harry Potter und die Kammer des Schreckens”. 2 Flops konnte ich allerdings mit “Später” von Stephen King und “Die Hexenjägerin” von S.A. Hunt auch verzeichnen, da war mir der Grusel- und Unterhaltungsfaktor einfach zu gering.

Hier ist das restliche Fazit für den April.

Wie immer könnt ihr einige Rezensionen zu meinen gelesenen Büchern finden, wenn ihr unter der Sternverteilung auf den Titel klickt.

Die Leseplanung sah wie folgt aus:
Reziexemplare

– Ghostwalker von Rainer Wekwerth
– The Second Princess: Vulkanherz von Christina Hiemer
– The Run: Die Prüfung der Götter von Dana Müller-Braun
– Später von Stephen King
– Das Lied der Nacht von C.E. Bernard
– Kaleidra #2: Wer die Seele berührt von Kira Licht
– Der Siebenschläfer schlägt zu von Anika Sawatzki
– Die Maske des Mondes von Stephan R. Bellem

SuB

– Der Ruf der Rusalka von Stephan R. Bellem

Rearead

– Harry Potter und die Kammer des Schreckens von J.K. Rowling

Ungeplant

– Die Hexenjägerin #1 von S.A. Hunt (REZIEX)
– Magisterium #1 : Der Weg ins Labyrinth von Cassandra Clare/ Holly Black (SUB)
– Priest of Lies von Peter McLean
– Kingdom of the Wicked von Kerri Maniscalco
——–

Hier die knallharten Fakten des April :

gelesene Bücher: 14 1/2
davon vom SuB: 4 1/2
Reread: 1
Reziexemplare: 9
Hörbuch: 0
gelesene Seiten: 5.556
davon Abbruch: 0

Also 10 Bücher vorgenommen und 14 1/2 geschafft. Nicht schlecht, aber ich hab trotzdem mehr Lesezeit, weniger Bücher als in den Vormonaten geschafft. Absolut kein Beinbruch, aber ich gebe zu, dass mich das überrascht hat.

—————

Highlight (5 Sterne auf den gängigen Portalen), einfach auch weil das Leseerlebnis etwas Besonderes war:

Das Lied der Nacht von C.E. Bernard
Ruf der Rusalka von Stephan R. Bellem
Maske des Mondes von Stephan R. Bellem
– Harry Potter und die Kammer des Schreckens von J.K. Rowling
Der Kampf um dem Rosenthron #2: Priest of Lies von Peter McLean

Auch gut, aber nicht komplett zum Dahinschmelzen (4 -4,5 Sterne auf den gängigen Portalen) fand ich:

The Run: Die Prüfung der Götter von Dana Müller Braun
Ghostwalker von Rainer Wekwerth
The Second Princess: Vulkanherz von Christina Hiemer
Der Siebenschläfer schlägt zu von Anika Sawatzki
Magisterium #1 : Der Weg ins Labyrinth von Cassandra Clare/ Holly Black
Kaleidra #2: Wer die Seele berührt von Kira Licht
– The Black Coats von Colleen Oaks

3,0 bis 3,5 Sterne auf den gängigen Portalen

Später von Stephen King

2,0 bis 2,5 Sterne auf den gängigen Portalen

Die Hexenjägerin von S.A. Hunt

———–

Diesen Teil habe ich bei Aus dem Leben einer Büchersüchtigen. entdeckt und fand es eigentlich ganz geil, daher übernehme ich das etwas abgewandelt mal, liebe Micky.

Die meistgeklickte Rezension aus März/ April:

Das Lied der Nacht von C.E. Bernard

———-
Wie sieht der Plan für den nächsten Monat aus? Hier könnt ihr noch einmal nachschlagen, welche Inhalte meine Leseplanung mitbringt:

Leseplanung Mai 2021

Wieder wird etwas vom SuB verschwinden. So der Plan. Mal schauen, wieviele es am Ende sein werden. Aber 2 auf jeden Fall und ein Reread ist mit Harry auch wird da. Bei den Reziexemplaren konnte ich mich etwas beherrschen. Mit 8 geplanten Büchern gehe ich in den Mai und bin gespannt, wie viel der Kassensturz am Ende sagt. Dieses Mal auch wieder einfach mit nicht allzu strenger Planung.

Reziexemplare

– Die Chroniken von Alice #3: Dunkelheit im Spiegelland von Christina Henry
– High Fire: König der Lüfte von Eoin Volker
– Star meets Girl von Emma S. Rose
– London’s Legacy: Entfesselte Elemente von Annika Hanke
– Wenn die Toten sprechen von Claas Buschmann

SuB

– Night of Crowns #1 von Stella Tack
– Opposition von Jennifer L. Armentrout

Rearead

– Harry Potter und der Gefangene von Askaban von J.K. Rowling

Wären ein paar für den Büchern auch etwas für euch? Wie sah es denn bei euch im letzten Monat aus so aus?

Liebe Grüße

Loading Likes...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.