Lesemonat Juni 2020

Lesemonat Juni 2020

Ich hatte mich für 13 Bücher entschieden. Das lag daran, dass der Mai so gut lief und ich einfach noch einmal einen solchen großen Leseschnitt erreichen wollte. Schauen wir doch mal, ob ich geschafft habe, was ich mir vorgenommen hatte.

Hier ist also das Fazit für den Juni.

Wie immer könnt ihr sämtliche Rezensionen zu meinen gelesenen Büchern finden, wenn ihr unter der Sternverteilung auf den Titel klickt.

Die Leseplanung sah wie folgt aus:

PRINT

– Hexenlied von Antonia Michaelis
– Lady Trents Memoiren #1: Die Naturgeschichte der Drachen von Marie Brennan
– Burning Sky #1: Der flammende Himmel von Sherry Thomas
– Dumplin’ – Go big or go home von Julie Murphy
– Kingdoms of Smoke #2: Dämonenzorn von Sally Green
– Wenn der Morgen die Dunkelheit vertreibt von Brittainy C. Cherry
– Unfolding #4: Damaged von Penny L. Chapman

Ebooks

– Promised von Kiera Cass
– Verity von Colleen Hover
– Cyber Trips von Marie Graßhoff
–  Was geschah mit Femke Star von Kerstin Ruhkieck
– Meine Sterne in deiner Nacht von Alexandra Fischer
–  Die Stadt der gläsernen Träume von Linda Rottler

Hörbuch zu Monster of Verity #2 von Victoria Schwab weiter gehört.

Ungeplant

– Kiss me never (Crushed Trust #1) von Lana Rotaru
– Hold me Tonight (Crushed Trust #2) von Lana Rotaru

Hier die knallharten Fakten des Juni :

gelesene Bücher: 15 – 1 Abbruch
davon vom SuB: 9
Reread: 0
Reziexemplare: 6
gelesene Seiten: 5.657

————————————-

Also 13 Bücher vorgenommen und 15 geschafft. Wunschziel erreicht und vor allem noch etwas SuB Abbau betrieben. Darauf gehe ich in einem gesonderten Teil im Beitrag ein, denn es ist Jahreshalbzeit.

Highlight (5 Sterne auf den gängigen Portalen), einfach auch weil das Leseerlebnis etwas Besonderes war:

Unfolding #4: Damaged von Penny L. Chapman
Wenn der Morgen die Dunkelheit vertreibt von Brittainy C. Cherry (HIGHLIGHT)
Verity von Colleen Hoover
Neon Birds #2: Cyber Trips von Marie Graßhoff
Kingdoms of Smoke #2: Dämonenzorn von Sally Green

Auch gut, aber nicht komplett zum Dahinschmelzen (4 -4,5 Sterne auf den gängigen Portalen) fand ich:

Lady Trents Memoiren #1: Die Naturgeschichte der Drachen von Marie Brennan
Die Stadt der gläsernen Träume von Linda Rottler
Dumplin’ : Go big or go Home von Julie Murphy
Kiss me never (Crushed Trust #1) von Lana Rotaru
Hold me Tonight (Crushed Trust #1) von Lana Rotaru
Burning Sky #1 von Sherry Thomas
Meine Sterne in deiner Nacht von Alexandra Fischer

3,0 bis 3,5 Sterne auf den gängigen Portalen

Promised von Kiera Cass
Was geschah mit Femke Star von Kerstin Ruhkieck

Abbruch

Hexenlied von Antonia Michaelis

————————————-
Diesen Teil habe ich bei Aus dem Leben einer Büchersüchtigen. entdeckt und fand es eigentlich ganz geil, daher übernehme ich das etwas abgewandelt mal, liebe Micky.

Die meistgeklickte Rezi im Juni:

Promised von Kiera Cass

————————————-
Der aktuelle Lesestand, mein SuB,und meine Challenges kommen zu Wort, weil Halbzeit und so.

Start SuB 01.01.2020: 287
Stand SuB 30.06.2020: 254

Abgebaut vom alten SuB: 33
Neu auf dem SuB gelandet : 33

Läuft, wie man sieht, frei nach dem Motto: Aus alt mach neu!!!

Ich unterteile ab jetzt wohl besser in neuen SuB und alten SuB. Da kann ich wenigstens stolz sein, dieses Jahr schon ordentlich etwas weggelesen zu haben.

Stand der Challenges

Impress Challenge: 6/20
Knaur Challenge: 8/15
ABC SuB Abbau Challenge: 8/26
Zeilenspringer 20 für 20: 8/20

Wie man unschwer sehen kann, bin ich im Großen und Ganzen auf Kurs und werde Alles im nächsten Halbjahr geben, um zum Ziel zu kommen.

An der Goodreads Challenge sieht man meiner bisherigen Stand an gelesen Büchern (Stichtag 30.06)

77 gelesene Bücher bisher, bei einem Ziel von 120 zum 31.12.2020. Das macht knapp 32.000 Seiten zur Jahreshalbzeit.

————————————-

Wie sieht der Plan für Juli aus? Den hatte ich ja schon gezeigt, aber hier gibt es noch einmal einen Überblick. Doppelt hält besser und so. Zu den Klappentexten kommt ihr hier:

Leseplanung Juli 2020

Ich starte wieder mit ein paar mehr Büchern in den nächsten Monat. Mit 12 allerdings dieses Mal nur. Haben im letzten Monat die SuB Bücher dominiert, wird es diesen Monat halbe halbe sein. Mal schauen wie weit ich komme. Meine Planung steht ja eh immer unter dem Motto: Alles kann, Nix muss.

Print

– Klugscheißer Royale von Thorsten Steffens
– Wild Flower: Die Gesetzlose von Charlotte Nicole Davis
– Wenn die Dunkelheit endet von Constance Sayers
– Der Turm des wiederkehrenden Tods von Anna Smith Sparks
– Witchborn: Königin der Düsternis von Nicholas Bowing
– Windborn: Erbin von Asche und Sturm von Jennifer Alice Jager
– One True Queen: Von Sternen gekrönt von Jennifer Benkau
– Mein schönes falsches Leben von Hilary Freeman

Ebooks

– Truly (In Love #1) von Ava Reed
– Not over you von Anja Tatlisu
– Königsfeuer von Jörg Benne
– Träume aus Nacht und Ewigkeit von Kenzie Phoenix

————————————-

Wären ein paar für den Büchern auch etwas für euch? Wie sah es denn bei euch im letzten Monat aus so aus?

Liebe Grüße

Loading Likes...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.