Das war mein Januar…

Das war mein Januar…

Der erste Monat des neuen Jahres ist schon rum und ich wieder so halbwegs im Arbeitsalltag angekommen. Trotzdem lief es erstaunlich gut und ich habe mehr geschafft, als ich mir vorgenommen habe.

Wie immer könnt ihr sämtliche Rezensionen zu meinen gelesenen Büchern finden, wenn ihr unter der Sternverteilung auf den Titel klickt.

Hier ist also das Fazit für den Januar.

Der Monat lief eigentlich richtig gut. Durch die täglichen Bahnfahrten zur Arbeit hab ich wieder etwas mehr Lesezeit und das merke ich auch.

Ich hatte mich für 11 Bücher entschieden, wobei eins schon angefangen war. Schauen wir doch mal, ob ich geschafft habe, was ich mir vorgenommen hatte.

Die Leseplanung sah wie folgt aus:

Print

– Howl Saga #1: Das Wandelnde Schloss von Diana Wynne Jones
– Schatten der Ewigkeit #1: Zwillingsblut von Carolin Wahl
– Elyane #1: Rabenkind von Jessica Bernett
– Knochendiebin von Margaret Owen
– Die magische Pforte der Anderwelt #1 von Sandra Regnier
– Von Hexen und Göttern #3: Die vergiftete Königin von Laura Labas (im Dezember schon angefangen)

EBOOKS

– Shadowscent #1: Blume der Finsternis von P.M. Freestone
– Die Ungeheuerlichen: Das Böse ist auf deiner Seite von Paul Durham
– Vicious von V.E. Schwab
– Strange the Dreamer Buch #2 von Laini Taylor
– Cassardim #1: von Julia Dippel

Ungeplant

– 7 – Das erste Buch des Spiels (Die Bücher des Spiels, Band 2)

—————————–

Hier die knallharten Fakten des Januar :

gelesene Bücher: 12 + 1 Hörbuch
davon vom SuB: 4 + 1 Hörbuch
Reread: 0
Reziexemplare: 8
Abgebrochen: 0
gelesene Seiten: 4.705

Wie man oben sehen kann, hab ich das Hörbuch zu “Monsters of Verity” von Victoria Schwab beendet.

—————————–

Highlight (5 Sterne auf den gängigen Portalen), einfach auch weil das Leseerlebnis etwas Besonderes war:

Vicious: Das Böse in uns von V.E. Schwab
Shadowscent: Blume der Finsternis von P.M. Freestone
Strange the Dreamer #2: Ein Traum von Liebe von Laini Taylor
Monsters of Verity #1 von Victoria Schwab
PAN Spin Off #1: Die magische Pforte der Anderwelt von Sandra Regnier
Cassardim #1: Jenseits der goldenen Brücke von Julia Dippel  (HIGHLIGHT)

 

Auch gut, aber nicht komplett zum Dahinschmelzen (4 -4,5 Sterne auf den gängigen Portalen) fand ich:

Die Ungeheuerlichen : Das Böse ist auf deiner Seite von Paul Durham
Schatten der Ewigkeit: Zwillingsblut von Carolin Wahl
Das wandelnde Schloss (Howl Saga #1) von Diana Wynne Jones
7 – Das erste Buch des Spiels (Die Bücher des Spiels, Band 2)

 

3,0 bis 3,5 Sterne auf den gängigen Portalen

Elayne #1: Rabenkind von Jessica Bernett
Knochendiebin von Margaret Owen
Von Göttern und Hexen #3: Die vergiftete Königin von Laura Labas

 

Angefangen:

Ich habe mit dem Hörbuch zu “Waffenschwestern” von Mark Lawrence begonnen.

—————————–

Diesen Teil habe ich bei Aus dem Leben einer Büchersüchtigen. entdeckt und fand es eigentlich ganz geil, daher übernehme ich das etwas abgewandelt mal, liebe Micky.

Die meistgeklickte Rezi im Januar:

Elayne #1: Rabenkind von Jessica Bernett

Der meistgeklickte Beitrag im Januar:

BliBlaBlogQuatsch

—————————–

Wie sieht der Plan für Februar aus? Ich starte mit etwas weniger Büchern in den zweiten Monat des Jahres. Auf diese 10, hat sich mein Hauptaugenmerk gelegt.

Print

– Nevernight #2: Die Prüfung von Jay Kristoff
– Göttlich #1: Verdammt von Josephine Angelini
– Beastmode #1: Es beginnt von Rainer Wekwerth
– Die Nacht der Herbstwende von Tanja Hammer
– Das neunte Haus von Leigh Bardugo
– Der Garten der schwarzen Lilie von Katharina v. Haderer

Ebook

– Chasing Darkness von B.E. Pfeiffer
– Der Hof der Wunder von Kester Grant
– Priest of Bones: Der Kampf um den Rosenthron von Peter McLean
– Game of Gold von Shelby Mahurin

Wären ein paar für den Büchern auch etwas für euch? Und? Wie sah es denn bei euch im Januar so aus?

Liebe Grüße

Loading Likes...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.