Lesemonat September

Lesemonat September

Hallöchen liebes Buchvolk.

3/4 des Jahres 2018 sind vorbei und der Oktober ist am Anfang. Die Tee- und Buchzeit ist da und gerade heute zeigt sich der Herbst von seiner stürmischen Seite. Hach, perfektes Buchwetter also.

Bei mir steht meine Auswahl ja immer unter dem Motto: Alles kann. Nix muss. Bedeutet was nicht gelesen wird, wandert halt mit in den nächsten Monat. Im September habe ich ein Buch nicht geschafft und das war Das Steinerne Schloss von Anna Weydt. Von daher lief es ganz gut. Doch schauen wir mal detailliert nach.

Meine Leseplanung sah wie folgt aus:

– Eine Krone aus Feuer und Sternen
– Ein Augenblick für immer
-BeastSoul
-Das Steinerne Schloss
-Der Dämonenprinz und ich
-Bound to suffer
-Das wilde Herz der See
-Black Blade 3
-Schnee wie Asche
-Der Tänzer der Schatten
-Throne of Glass: Celaenas Geschichte
-Dublin Street

UNGEPLANT

Rubinsplitter 3. Schaumkrone


Hier die knallharten Fakten des September:

gelesene Bücher: 11
davon vom SuB: 5
gelesene Seiten: 4.605

Es war also ein relativ guter Monat. Wie jeden Monat, war auch der letzte gespickt von verschiedenen Graden des Leseerlebnisses. Allerdings dieses Mal auch wieder mit einem Abbruch gespickt. Durch Klicken auf den Buchtitel, kommt ihr wieder zur Rezi.

Highlight (5 Sterne auf den gängigen Portalen), einfach auch weil das Leseerlebnis etwas Besonderes war:

Edinburgh Reihe: Dublin Street von Samantha Young
Celaenas Geschichte von Sarah J. Maas
Black Blade 3 – Die helle Flamme der Magie von Jennifer Estep
Der Dämonenprinz und ich von Johanna B. Becking

 

Auch gut, aber nicht komplett zum Dahinschmelzen (4 -4,5 Sterne auf den gängigen Portalen) fand ich:

Rubinsplitter 3: Schaumkrone von Julia Dessalles
Der Tänzer Schatten von David Dalglish
Schnee wie Asche von Sara Raasch

 

3,0 bis 3,5 Sterne auf den gängigen Portalen

Ein Augenblick für immer von Rose Snow

BeastSoul: Sternenlicht von Juliana Fabula
Eine Krone aus Feuer und Sternen von Audrey Coulthurst
Elian und Lira: Das Wilde Herz der See von Alexandra Christo (Rezi folgt noch)

Abgebrochen habe ich die Bound to suffer, einfach weil ich auch nach einem Viertel des Buches nicht damit warm geworden bin. Vielleicht findet ja Jemand anderes mehr Gefallen daran.

Ungelesen ist geblieben:

Das Steinerne Schloss. Ich hab es einfach nicht mehr geschafft.


Diesen Teil habe ich bei Aus dem Leben einer Büchersüchtigen. entdeckt und fand es eigentlich ganz geil, daher übernehme ich das etwas abgewandelt mal, liebe Micky.

Die meistgeklickte Rezi im September

Rubinsplitter 3: Schaumkrone von Julia Dessalles


Wie sieht der Plan für Oktober aus:

Prints

– Fire and Frost 2 von Elly Blake
– Momo von Michael Ende
– Der verwundete Krieger von Sarah J. Maas
– Schwarzer Horizont von Ivo Pala
– Palast der Finsternis von Stefan Bachmann
– The Wild Hunt von M.H. Steinmetz
– Wie die Erde um die Sonne von Brittainy C. Cherry
– Player von Vi Keeland

EBooks

– Das Steinerne Schloss von Anna Weydt
– Das Herz der Kämpferin von Adrienne Young


Optimistisch und lesewütig wie immer, geht es also in den Oktober. Möge die Lesemacht mit euch sein.

Wie sah es denn bei euch aus?

Liebe Grüße

Loading Likes...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.