Monatsrückblick: Lesemonat Oktober

Monatsrückblick: Lesemonat Oktober

Der November ist da und ich hab wieder meinen Monatsrückblick für euch fertig gemacht. Es hat dieses Mal etwas länger gedauert, aber nu is er da.

Wie immer könnt ihr sämtliche Rezensionen zu meinen gelesenen Büchern finden, wenn ihr unter der Sternverteilung auf den Titel klickt.

Der Monat lief definitiv wieder besser. Ich hatte mich für 10 Bücher entschieden und war mehr als ambitioniert diese auch zu lesen. Schauen wir doch mal, ob ich es geschafft habe. Ich verrate allerdings schon einmal, dass ich diesen Monat gleich 2 unerwartete HIGHLIGHTS hatte. Ihr braucht diese Bücher unbedingt.

Die Leseplanung sah wie folgt aus:

Print

– Capturing The Devil von Kerri Maniscalco
– Die Arena von Hayley Barker
– Kingdoms of Smoke von Sarah Green

EBook

– Fjorgaar : Roter Vogel von Dorothea Bruszies
– Mytha von Frank Rehfeld
– Der Untergang der Könige von Jenn Lyons
– Die Wächter der Winde von Oliver Plaschka
– Im Schatten des Fuchses von Julie Kagawa
– Die 12 Häuser der Magie von Andreas Suchanek
– Ein Himmel aus Gold von Lauren Wood

Ungeplant:

– Mein Leben nach dem Tod von Mark Benecke
– Testlesebuch
– Grischa Trilogie (Band 1 als Reread)

Hier die knallharten Fakten des Oktober:

gelesene Bücher: 14
davon vom SuB: 1
davon Reread: 1
Reziexemplare: 12
davon Abgebrochen: 2
gelesene Seiten: 5.198

Highlight (5 Sterne auf den gängigen Portalen), einfach auch weil das Leseerlebnis etwas Besonderes war:

Mein Leben nach dem Tod von Mark Benecke
Kingdoms of Smoke von Sarah Green (HIGHLIGHT)
Die Arena : Grausame Spiele von Hayley Barker (HIGHLIGHT)

Auch gut, aber nicht komplett zum Dahinschmelzen (4 -4,5 Sterne auf den gängigen Portalen) fand ich:

Im Schatten des Fuchses von Julie Kagawa
Die Magie der 12 Häuser: Schicksalswächter von Andreas Suchanek
Grischa Trilogie von Leigh Bardugo (Sammelrezension)

3,0 bis 3,5 Sterne auf den gängigen Portalen

Ein Himmel aus Gold von Laura Wood
Mytha von Frank Rehfeld
Fjorgaar: Der Rote Vogel von Dorothea Bruszies

Abgebrochen:

– Wächter der Winde von Oliver Plaschka
– Der Untergang der Könige von Jenn Lyons

Capturing The Devil von Kerri Maniscalco ist angefangen, aber da haben sich ein paar Bücher schon dazwischen gemogelt. Im November gibt es aber hoffentlich die Rezension dazu.

Diesen Teil habe ich bei Aus dem Leben einer Büchersüchtigen. entdeckt und fand es eigentlich ganz geil, daher übernehme ich das etwas abgewandelt mal, liebe Micky.

Die meistgeklickte Rezi im Oktober

Im Schatten des Fuchses von Julie Kagawa

—————————————————————————————————————————————————-

Wie sieht der Plan für November aus?

Print

– Die Gabe des Winters von Mara Erlbach
– Offline ist es nass, wenn’s regnet von Jessi Kirby
– Sag ihr, ich war bei den Sternen von Dani Atkins
– Neun: Neun Leben und nur eine Chance, die Wahrheit zu finden von Zach Hines
– Back to Wonderland von Elke Aybar
– Das Mädchen mit dem Herz aus Gold von Kelly Barnhill
– Familie Grace, der Tod und ich von Laure Eve

Ebook

– Strange the Dreamer von Laini Taylor
– Das Schicksal weiß schon, was es tut von Brigid Kemmerer
– Es ist nie zu spät, um unpünktlich zu sein von Torsten Sträter
– Sturmverschworen von Lara Kessing

 

Wären ein paar für den Büchern auch etwas für euch? Und? Wie sah es denn bei euch im Oktober lesetechnisch aus?

Liebe Grüße

Loading Likes...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.