Werbung: Rezension: Die Yoga-Krabbe von Christiane Kerr und Jason Hook

Werbung: Rezension: Die Yoga-Krabbe von Christiane Kerr und Jason Hook

Verlag: Ullmann Medien
Seiten: 32
ISBN: 978-3741526527

Vielen Dank für das Rezensionsexemplar!

Darum geht es:

Schau, wie die Krabbe mit der Hilfe ihrer Freunde 13 leichte Yogaübungen erlernt. Zuerst zeigt die Krabbe sie dir ― dann bist du an der Reihe! Schau dir die Bilder genau an und folge den Anleitungen. Lass dich dahintreiben wie der Seehund, streck dich aus wie der Seestern und mach dich lang wie der Delfin! Ein Yoga-Bilderbuch für Kinder ab 4 Jahren.

Cover-/ Textrechte: Ullmann Medien

Meine Meinung

Ich hab mich ja dieses Jahr ganz bei an Yoga versucht und dabei festgestellt, dass der Zwerg unbedingt mit von der Partie sein will. Das Buch kann dabei richtig toll helfen. Denn wir Beide sind Anfänger und brauchen natürlich etwas Anleitung.

Das Buch erzählt eine Geschichte über die Krabbe und einen Ausflug ans Meer. Sie muss sich gewissen Herausforderungen stellen und ihre Freunde zeigen ihr mit Yogaübungen, wie sie das meistern kann. Es gibt also etwas zum Lesen, Lernen und Nachahmen.

Mit diesem Buch und seinen tollen Erklärungen und Illustrationen, kamen wir richtig toll zurecht. Auf den letzten beiden Seiten fand ich es super, dass man zu den einzelnen 13 Yogaübungen noch eine Erklärung bekommt, was sie bewirken.

Fazit

Nicht jur etwas für die Kleinen, sondern auch für mich als fast Vierzigerin, die erst mit Yoga begonnen hat, etwas. Gemeinsames Bewegen funktioniert definitiv, denn die tollen Illustrationen helfen beim Nachahmen. Sowohl mir als auch Zwerg. Es hat definitiv Spaß gemacht und wird ab jetzt regelmäßig Anwendung finden. 5 Sterne und eine Nachmachempfehlung. Egal wie alt man ist.

Loading Likes...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.