Werbung: Rezension: All you wish for von Samantha Young

Werbung: Rezension: All you wish for von Samantha Young

Verlag: MIRA Taschenbuch/ Harper Audio
Sprecherin: Pan Selle
Hörzeit: 11 h 11 Minuten

Vielen Dank für das Rezensionsexemplar!

Darum geht es:

So geht es nicht weiter! Erst wird Evie von ihrem Date versetzt, und dann erhält sie nicht die gewünschte Beförderung. Als sie im Internet auf die kleine Buchhandlung »Much Ado About Books« stößt, die sie als Urlaubserlebnis mieten könnte, ist dies wie ein Wink des Himmels für den Shakespeare-begeisterten Bücherwurm. Spontan bucht sie das Angebot und fliegt nach England. Die Bewohner des kleinen Dorfes empfangen Evie mit offenen Armen, und schnell findet sie Freunde. Vor allem der sexy Farmer Roane bringt ihren Puls zum Rasen. Nur zu gern würde sie herausfinden, welche sinnlichen Gefühle er noch in ihr wecken kann. Aber einerseits hat Evie den Männern abgeschworen, und andererseits kann ein heißer Urlaubsflirt nur mit Herzschmerz enden, oder?

Cover-/ Textrechte: MIRA Taschenbuch/ Harper Audio

Meine Meinung

Ich hab schon lange nicht mehr zu einem Buch der Autorin gegriffen und nachdem ich mir “All you wish for” zu Gemüte geführt habe, frage ich mich: Wieso eigentlich?

Evie ist 32 und geht es mit der Liebe und der Familienplanung etwas entspannter an, als ihre Freundinnen. Jetzt aber hat sie endlich einen netten Typen online kennengelernt und freut sich auf ihr erstes Treffen mit ihm. Allerdings taucht er nicht auf und Evie ist ziemlich traurig darüber. Es fühlte sich doch Alles richtig an. Warum machte er nun einen Rückzieher? Ihre beste Freundin erzählt ihr am selben Abend, praktisch als Trost, das Evie bald “Tante” wird. Anstatt sich zu freuen, ist sie damit aber eher überfordert. Die Kirsche auf dem Eis ist dann allerdings, dass sie die wohlverdiente Stelle nicht bekommt. Ihr reicht es und sie beschließt Abstand zu gewinnen. Da kommen 4 Wochen Urlaub in England in einem Buchladen gerade recht. Eigentlich hat Evie auch die Regel aufgestellt,  sich klar zu werden was sie zukünftig will und um Männer einen Bogen zu machen. Blöd nur, wenn die keinen Bogen um sie machen.

Ich muss gestehen, dass bei der Idee einen Buchladen in einem Dorf in England zu führen einen träumerischen Ausdruck bekommen habe. Ich England. Ich liebe Buchläden. Man könnte sagen, dass Evie meinen Traum lebt.

Die Story konnte mich natürlich, neben dem Setting, ebenfalls überzeugen. Der Schreibstil, der Inhalt und die Charaktere, machen “All you wish for” zu einem echten Wohlfühlbuch für mich. Ich hab mich zwischen den Seiten verloren. Es war so toll in diesem Dorf zu sein, die Gedanken mit Evie zu teilen und die Bewohner kennenzulernen. Mit ihnen zu lachen, zu weinen und schockiert zu sein.

Evie ist außerdem so ein toller Charakter. Man kann sie ja nur lieben. Sie freundlich, hilfsbereit und absolut liebenswert. Das gleiche gilt für Roan.

Dazu kam in meinem Fall auch noch eine wirklich tolle Erzählstimme, die gut zur Story passte.

Fazit

Ein tolles Buch von Samantha Young. Die Story wird bei mir noch als Taschenbuch Einzug halten, weil ich meine Wohlfühlbücher einfach auch gern im Regal stehen habe. Es ist aber eben auch ein tolles Hörerlebnis, da die Sprecherin eine sehr angenehme Erzählerstimme hat. Von mir gibt es 5 Sterne und ein Leseempfehlung.

Loading Likes...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.