Werbung: Rezension: Und was fühlst du, Känguru? von Nora Imlau

Werbung: Rezension: Und was fühlst du, Känguru? von Nora Imlau

Verlag: Carlsen
Seiten: 26
ISBN: 978-3551171801

Ab 2 Jahre

Vielen Dank für das Rezensionsexemplar!

Darum geht es:

»So viel Freude, so viel Wut,
ich fühle viel – und das ist gut!«

Endlich brauchen sich Kinder mit all ihren starken Emotionen nicht mehr so allein und anders zu fühlen, denn das kleine Känguru ist nun an ihrer Seite.

Es ist noch dunkel und schon springt das Kängurukind Quirin begeistert und voller Energie in den neuen Tag hinein. Doch schnell kann die Stimmung kippen! Da stehen die Eltern nicht rasch genug morgens auf – und Quirin bricht in Tränen aus. Dort heißt es: Anziehen! Losgehen! Und wütend springt Quirin davon. Dann zwickt die Hose, stören die Knöpfe und draußen erwartet ihn all das Schnelle, Schrille, Stinkige! NEIN! Quirin steckt in einer Achterbahnfahrt der großen Gefühle. Zum Glück weiß Mama Rat: Beutel auf, Quirin rein, Beutel zu, Quirin kommt zur Ruh! Co-Regulation á la Känguru!

Cover-/ Textrechte: Carlsen

Meine Meinung

Manchmal reagiert man gefühlstärker in gewissen Situationen, als vielleicht normal wäre. Gelegentlich trifft, dass auch auf unseren Junior zu. Nora Imlau hat Bücher auf dem Markt, in welchen sie erklärt, was “anders” bedeuten kann. Sie verwendet das Wort “gefühlsstark” und ich finde das sehr treffend. Dieses Buch richtet sich aber zum ersten Mal an die Kinder.

In diesem Pappbilderbuch begegnen wir dem Känguru Quirin und es wird gezeigt, was einen für ihn tollen Start in den Tag umkehren kann. In der ein oder anderen Situation habe ich dann den Zwerg wieder erkannt und er sich tatsächlich auch.

Die Reime und Illustrationen sind einfach niedlich und richtig toll. Ich bin etwas verliebt, in dieses kleine Büchlein.

Fazit

Danke für dieses tolle Buch, dass es auch schafft, dass der Junior sich als Quirin in gewissen Situationen wieder findet. Es geht um Freude, Wut, Angst, Sicherheit und den Wechsel zwischenmenschlichen den einzelnen Gefühlen. Von mir gibt es 5 Sterne und eine Lese-/ Vorleseempfehlung.

Loading Likes...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.