Unpacking FairyLoot Januarbox 2021: Greek Mythology

Unpacking FairyLoot Januarbox 2021: Greek Mythology

Lange habe ich darauf gewartet endlich in den Kreis der dauerhaft FairyLoot Bezieher aufgenommen zu werden und im Dezember war es endlich soweit. Ab der Januarbox, also dieser jetzt, bin ich Abonnent. Juchei.

Das mich die erste Box seit langem also auch mal wieder im Großen und Ganzen begeistern konnte, macht mein endlich geschehenes Abo, umso toller für mich. Aber werfen wir doch gemeinsam einen Blick in die Januarbox mit dem Thema “Greek Mythology”.

Als Erstes fiel mir der wooden spatula oder auch Kochlöffel in die Hände. Find ich ja richtig toll und jetzt fühlt sich der andere nicht mehr so allein. Inspiriert ist er durch Lovely War by Julie Berry und designed von @kdpletters. Ein Item, das ich auf jeden Fall nutze, sofern ich denn mal koche.

Als nächstes kam eine Verpackung zum Vorschein, welche ein iron-on patch enthielt. Er ist definitiv schick, aber ich nutze sowas leider gar nicht. Das Medusa Motiv von @alyesasworld ist aber echt toll!

Mein erstes enamel bookmark war in de Box enthalten. Von @monolimeart mit Athena auf jeden Fall schick anzuschauen. Mal gucken, ob es aktiv zum Einsatz kommen wird oder das Regal ziert.

Inspiriert von Eros & Psyche und designed von @taratjah eingedeckte ich ein trinket dish – ich habe schon eins von Catwoman und finde auch dieses hier echt schön. In Nutzung sind die auch, wenn auch meist als Kellenablage in der Kücher oder für Teebeutel. Meine erstes enamel bookmark war in de Box enthalten. Von @monolimeart mit Athena auf jeden Fall schick anzuschauen. Mal gucken, ob es aktiv zum Einsatz kommen wird oder das Regal zier.

Prints sind jetzt auch eher nicht so meins, einfach weil ich nicht weiß, was ich damit machen kann oder soll. Optisch machen die auf jeden Fall was her. Inspiriert von Percy Jackson ist die Zeichnung von @arz28 aber ein echter Hingucker, wie ich finde!

Dazu kamen noch die beiden Tarotkarten, inspiriert durch The Wrath and the Dawn by Renee Ahdieh und designed von @arz28.

Als Vorletztes, war auch wieder ein Item enthalten, welches ich schon ziemlich vielen Varianten Zuhause habe. Ein book sleeve von @chattynora, welcher durch Circe by Madeline Miller inspiriert ist. Er sieht schick aus, aber auch stellt sich die Frage, ob er zum Einsatz kommen wird. Aber erstmal haben.

Zum Schluss bekommt ihr das Herzstück der FairyLoot zu sehen. Das Buch: Lore by Alexandra Bracken
Neben der Signatur, dem Autorenbrief und dem wirklich tollen Buchschnitt, gibt es auch wieder einen exklusiven illustrierten Schutzumschlag.

Darum geht es:

Every seven years, the Agon begins. As punishment for a past rebellion, nine Greek gods are forced to walk the earth as mortals. They are hunted by the descendants of ancient bloodlines, all eager to kill a god and seize their divine power and immortality.

Long ago, Lore Perseous fled that brutal world, turning her back on the hunt’s promises of eternal glory after her family was murdered by a rival line. For years she“s pushed away any thought of revenge against the man―now a god―responsible for their deaths.

Yet as the next hunt dawns over New York City, two participants seek her out: Castor, a childhood friend Lore believed to be dead, and Athena, one of the last of the original gods, now gravely wounded.

The goddess offers an alliance against their mutual enemy and a way to leave the Agon behind forever. But Lore“s decision to rejoin the hunt, binding her fate to Athena“s, will come at a deadly cost―and it may not be enough to stop the rise of a new god with the power to bring humanity to its knees.


Hier noch einmal der komplette Inhalt:

————-

Im Großen und Ganzen bin ich echt zufrieden mit der Box un deren Inhalt, auch wenn vielleicht nicht Alles zum Einsatz kommen wird. Preis Leistung passen für mich auf jeden Fall wieder und ich freue mich auf die nächsten Boxen

Was sagt ihr? Wäre die Box auch etwas für euch gewesen?

Loading Likes...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.