Unpacking August 2020 Book(ish) Box “Beautiful, but Deadly”

Unpacking August 2020 Book(ish) Box “Beautiful, but Deadly”

Kommen wir mal wieder zu einem Unpacking. Das letzte ist ja gefühlt schon ewig her und ich hatte auch wieder echt Bock auf eine Buchbox. Am Motto “Beautiful, but Deadly” kam ich einfach nicht vorbei, daher musste es mal wieder die Book(ish) Box sein, die aber leider durch dem Versand aus den USA auch teurer ist.

Die vorangegangen Book(ish) Boxen, konnten mich ja begeistern, aber hat es sich dieses Mal auch gelohnt?

Als Erstes, fiel mir der dieses Mal das “Schmuckbuch” ins Auge. Hier kann man Ohringe und PINs drin verewigen. Angelehnt an ACOTAR ziert es ein Schriftzug und ein Bild mit einer Rose. Leider nicht ganz so meins, aber gut.

Als nächstes kam das Buch, aber das zeig ich euch erst zum Schluss. Es geht weiter mit ein paar Ohrringen. Inspiriert von Aelin aus Throne of Glass stellen sie Elenas Auge dar. Die kommen bestimmt mal zum Einsatz.

Danach kam ein Brieföffner ans Licht, welcher ebenfalls durch Throne of Glass inspiriert ist und Dorians Schwert “Damaris” sein soll. An sich also auch durchaus verwendbar. Zumindest, wenn Post in Briefform kommen sollte.

Auch wieder dabei der obligatorische PIN der durch Coco von Serpent & Dove inspiriert wurde. Ich glaube es wird Zeit dass ich das Buch mal lese. 🙂

Natürlich kam auch noch ein Lesezeichen in meine Hand, welches zu “Ich fürchte mich nicht” von Tahereh Mafi gehört.

Richtig toll, statt Tee gab es diese Mal auch Kaffee als Beigabe. Ich bin gespannt wie er schmeckt, denn er ist wohl von Lou aus Serpent & Dove und ihren liebsten Süßigkeiten inspiriert

Ebenfalls wieder dabei die Tarotkarten, welche dieses Mal Katniss aus “Die Tribute von Panem” und die Hexe aus Narnia (würde ich jetzt zumindest behaupten) zeigen.

Damit kommen wir auch zum Herzstück der Box. Das Buch. Ich hatte es auf dem Schirm und hab ich gefreut, es nun mit diesem “extra entworfenen” Umschlag und Unterschrift mein Eigen nennen zu können.

Girls, Serpent, Thorn von Melissa Bashardpust

Darum geht es:

There was and there was not, as all stories begin, a princess cursed to be poisonous to the touch. But for Soraya, who has lived her life hidden away from everyone, apart from her family, safe only in her gardens, it’s not just a story.

As the day of her twin brother’s wedding approaches, Soraya must decide if she’s willing to step outside of the shadows for the first time. Below in the dungeon is a demon who holds knowledge that she craves, the answer to her freedom. And above is a young man who isn’t afraid of her, whose eyes linger not with fear, but with an understanding of who she is beneath the poison.

Soraya thought she knew her place in the world, but when her choices lead to consequences she never imagined, she begins to question who she is and who she is becoming . . . human or demon. Princess or monster.

————————————————–
Hier jetzt noch einmal der komplette Inhalt auf einen Blick:

1x Buch inkl. exklusivem Umschlag & Untschrift
1x Kaffee
1x Pin
1x Brieföffner
1x Lesezeichen
2 x Tarotskarten
1x Ohrringe
1x Schmuckbuch

Ich fand den Inhalt für den Preis dieses Mal nicht so überzeugend. Es war schon wesentlich mehr für den Preis drin, aber ich warte noch die nächste Box ab, bevor ich mein Abo vorzeitig kündige.

Was sagt ihr? Wäre der Inhalt nach eurem Geschmack gewesen?

Liebe Grüße

Loading Likes...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.