[ Impress Challenge 2020 ] – Monatsaufgabe Januar!

[ Impress Challenge 2020 ] – Monatsaufgabe Januar!

Im Rahmen der #ImpressChallenge2020 gibt es neben den “Leseaufgaben” auch Monatsaufgaben zu bewältigen. Hier also kommt meine Monatsaufgabe für den Januar!

Die Monatsaufgabe im Januar steht ganz zum Zeichen des Zusammenschlusses von Dark Diamonds und Impress. Deshalb lautet die Aufgabe für Januar:

Um den Zusammenschluss von Dark Diamonds und Impress gebührend zu feiern, starten wir mit einer Fragerunde. Erzählt mir doch, wie euch das neue Logo gefällt, was ihr euch von dem Zusammenschluss erhofft und was ihr denkt, wie ihr die Challenge meistern werdet. Legt ihr bereits jetzt Listen zu den Jahresaufgaben an oder lasst ihr alles auf euch zukommen? Ich freue mich auf eure Beiträge.

Ich finde das neue Logo echt schick von der Farbgebung her. Der Farbverlauf von Lila zu Pink ist genau nach meinem Geschmack, weil es auch im Gedächtnis hängen bleibt und unaufdringlich ist. Der Zusammenschluss ist mit diesem Logo also auch bildlich für mich sehr gut gelungen, da sich beide Farben dann wiederfinden.

Was erhoffe ich mir von dem Zusammenschluss? Puh schwierig. Wenn ich ehrlich bin, erhoffe ich mir weiterhin gute Bücher, die jetzt allerdings unter einem Label zusammen laufen, statt einzeln unter dem Namen IMPRESS und DARK DIAMONDS zu laufen.

Da diese Challenge bei mir eher nebenbei läuft, gebe ich mir definitiv Mühe den Aufgaben gerecht zu werden und sie auch zu erledigen, werde aber nicht mein Hauptaugenmerk darauf legen. Wenn ich sie schaffe, schaffe ich sie, wenn nicht ist es kein Weltuntergang. Ich bin absolut gespannt, was da so als Monatsaufgaben herum kommen wird. Im Januar war zum Beispiel bisher kein IMPRESS Buch darunter. Im Februar wird es mindestens 1 sein. Wir lassen uns am Ende also wahrscheinlich Alle überraschen.

Ich gestehe bisher noch keine Liste angelegt zu haben, werde das aber bestimmt noch machen. Manchmal hab ich einen Listenfetisch und fühle mich damit etwas sicherer. Ob es etwas bringt, werde ich merken.

Ich bin gespannt und lass grob Alles auf mich zukommen, aber etwas Planung gehört für mich trotzdem dazu. Klingt komisch, oder? Ist es auch, aber dann ist es so wie ich manchmal.

Loading Likes...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.