Werbung: Rezension: Flüsterwald #2 – Der verschollene Professor von Andreas Suchaneck

Werbung: Rezension: Flüsterwald #2 – Der verschollene Professor von Andreas Suchaneck

Verlag: Ueberreuter Verlag
Seiten: 256
ISBN: 978-3764151768

Vielen Dank für das Rezensionsexemplar!

Darum geht es:

Lukas ist begeistert: Durch die Geheimtreppe in seinem Zimmer besitzt er einen Zugang zum Flüsterwald, der nachts mit den fantastischsten Wesen lebendig wird! Dort hat Lukas wundervolle neue Freunde gefunden und es passt ihm daher gar nicht, als sich ein Mädchen aus seiner Klasse beharrlich an seine Fersen hängt. Ella aber verfolgt einen eigenen Plan: Sie sucht ihren Großvater, der im Wald verschollen ist. Die einzige Spur ist ein seltsames Rätsel, das er hinterlassen hat. Lukas und seine Freunde wiligen ein, ihr zu helfen. Doch das wird gefährlicher als gedacht…

Cover-/ Textrechte: Ueberreuter Verlag

Meine Meinung

Nach einem tollen ersten Teil, hab ich mich riesig auf die Fortsetzung mit Lukas und seinen Freunden gefreut und wurde auch nicht enttäuscht. Es war wieder so toll.

Der Schreibstil des Autors ist einfach mega einnehmend und entführt einen regelrecht in den Flüsterwald. Es macht so viel Spaß diese Welt zu entdecken, einfach auch, weil man sie sich so gut vorstellen kann.

Wir begeben uns mit Lukas zurück in dem Flüsterwald. Allerdings ist er dieses Mal nicht der einzige Mensch, denn Ella wird ihn begleiten. Genauer gesagt, ist sie sogar der Grund für das Abenteuer. Ihr Großvater ist im Flüsterwald verschollen und sie will ihn suchen. Dabei helfen ihr Lukas und seine Freunde, denn die Reise birgt auch viele Gefahren. Doch merkt man wieder, dass sich die Freunde aufeinander verlassen können und sich jeder Gefahr auf ihre Art stellen. Doch wird ihr Mut ausreichend und werden die Freunde den Professor und somit Ellas Großvater finden können?

Andreas Suchaneck entführt den Leser erneut an viele wunderbare und wundersame Orte. Durch die durchgängige Spannung ,fliegt mehr geradezu durch die Seiten und fiebert mit den Freunden mit. Natürlich gibt es auch wieder Witz und natürlich jede Menge Zusammenhalt und Freundschaft. Die Bindungen zueinander festigen sich, durch das Erlebte und auch Ella passt wunderbar mit rein.

Fazit

Mit seiner tollen Art beschreibt der Autor ein weiteres tolles bildhaftes Abenteuer, das Alles hat, was eine gute Story braucht. Spannung, Mut, Freundschaft und Humor. Ich glaube, dass diese Reihe jung und alt begeistern kann. Ich freue mich wahnsnnig auf ein Wiedersehen und ein neues Abenteuer im Flüsterwald. Wieder gibt es eine Leseempfehlung und 5 Sterne.

Loading Likes...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.