Leselaunenbeitrag #6: Upsi wie konnte das passieren

Leselaunenbeitrag #6: Upsi wie konnte das passieren

Die Aktion “Leselaunen” ist ein wöchentlicher Bericht und Austausch unter Buchbloggern über das aktuell gelesene Buch, die Lesemotivation und andere Kleinigkeiten im Leben eines Buchbloggers. Der Leselaunen Bericht erscheint wöchentlich und ist eine Aktion von buchbunt.blog.

Aktuelles Buch

Mein aktuelles Buch ist Wolfswille von Melanie Vogltanz. Leider kann ich euch noch gar nichts darüber sagen, da ich erst damit angefangen habe. Kennt ihr es schon?

Darum geht es:

London im Jahr 1888: Alfio ist ein Hemykin, ein unsterblicher Wolfsmensch. Sein Leben ist gezeichnet von der Angst vor dem Kontrollverlust – der Angst, wieder zu zerstören, was er liebt. Nach Jahrzehnten des Exils verschlägt es ihn nach London, wo er sich als Kopfgeldjäger verdingt und das Tier in sich mit Opium betäubt. Doch im Herzen Englands lauert eine Bedrohung, die selbst den übermächtigen Wolfsmann in Bedrängnis bringt. Grausame Morde erschüttern Whitechapel. Die Opfer: Prostituierte, in deren Adern ebenso wie in Alfios das schwarze Blut der Unsterblichkeit fließt.Gegen seinen Willen wird Alfio in einen Sumpf der Gewalt und Intrigen gezogen. In der Hoffnung, den Mörder unschädlich machen zu können, setzt er den letzten Rest seiner Menschlichkeit aufs Spiel.

Momentane Lesestimmung

Seit dem letzten Leselaunenbeitrag, habe ich Die Stunde des Assassinen und Time Dwarf’s Inn gelesen.

Die Stunde des Assassinen fand ich okay, aber ich hatte einfach mehr erwartet. Mehr Düsternis, mehr Blut und weniger Detektivarbeit. Die Rezi dazu findet ihr hier: Die Stunde des Assassinen (R.J.Barker)

Die Rezi zu Time Dwarf’s Inn folgt nächste Woche, aber es sei so viel gesagt, ich fad es wirklich gut. Allerdings wird dieses Buch absolute Geschmackssache sein, denn der Humor und die Story sind eher eigen und man muss es mögen. Wer es genau wissen will, kann sich ja unsere Blogtour anschauen.

Leseplanung März
Federleicht 6: Wie der Kuss einer Fee von Marah Woolf
Thalél Malis: Das Flüstern der Flammen von Nancy Pfeil

Time Dwarf’s Inn: Der Preis der Magie von Mario Hammer
Dämonengrab von Jörg Benne
Die Stunde des Assassinen von R.J. Barker
Wolfswille von Melanie Vogltanz
Schwanenfeuer von Regina Meißner
Das Zeichen der Wahrheit von Susan Dennard
Das Zeichen des Sturms von Susan Dennard

gelesen/ lese ich aktuell/ ungelesen

UNGEPLANT

Das Reich der Sieben Höfe: Flammen und Finsternis
Das Reich der Sieben Höfe: Sterne und Schwerter

Und sonst so?

Außer arbeiten war diese Woche nicht wirklich was los. Ich hab echt nix zu berichten außer, dass es mal wieder 1 bis 2 Neuzugänge gab. Also vielleicht auch 8. Upsi.

Okay okay. Zu meiner Verteidigung.
Elayne – Rabenkind ist eigentlich schon zur Messe eingezogen, wurde mir aber nachträglich noch von der wundervollen Michèle von Aus dem Leben einer Büchersüchtigen. zugeschickt. Die Grimm Chroniken 2 & 3 sind Vorbestellungen gewesen und jetzt erst eingetroffen.

Acht Sinne Band 7 & 8 mussten jetzt langsam mal her, weil die Reihe ein neues Cover bekommt und ich noch alle anderen Teile mit altem Cover habe.

3 Neuzugänge und zwar Bibliotheca Mystica, Die Braut des Magiers und Alisik: Herbst sind eigentlich keine Bücher, sondern Mangas und somit Comics. 😉

Wie war es bei euch denn so?

Ich wünsche euch einen mega Start in die neue Woche.

Liebe Grüße

Sanne

Loading Likes...

2 Gedanken zu „Leselaunenbeitrag #6: Upsi wie konnte das passieren

  1. Liebe Sanne,

    Wolfswille klingt total interessant. 😱 Wenn es so spannend ist wie es klingt, muss ich mir das bald mal näher ansehen. Ich erwarte deine Meinung! 😁

    Ich habe gestern schon gesagt, ich verstehe nicht, wie ihr nach der Messe noch so viele Neuzugänge haben könnt. Mein Konto ist seit einer Woche überzogen und ich möchte ein bisschen weinen. 😂

    Alles Liebe,
    Angie

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.