Leselaunenbeitrag #3: von Himmelhochjauchzend bis zu Tode betrübt

Leselaunenbeitrag #3: von Himmelhochjauchzend bis zu Tode betrübt

 

Die Aktion “Leselaunen” ist ein wöchentlicher Bericht und Austausch unter Buchbloggern über das aktuell gelesene Buch, die Lesemotivation und andere Kleinigkeiten im Leben eines Buchbloggers. Der Leselaunen Bericht erscheint wöchentlich und ist eine Aktion von buchbunt.blog.

Ich weiß, es ist Montag, aber mein Antrieb mehr zu machen als nur herum zu liegen, war gestern ziemlich dahin. Aber jetzt geht es und deshalb gibt es die Leselaunen heute.

Aktuelles Buch

Ich habe mit Thalél Malis von Nancy Pfeil angefangen.
Ein Buch, das mir schon wahnsinnig oft ans Herz gelegt wurde, welches ich allerdings bisher wirklich nicht geschafft habe, weil immer etwas dazwischen kam.
Jetzt, ja jetzt, ist endlich soweit. Die erste 100 Seiten sind gelesen und mir gefällt der Anfang bisher schon richtig gut. Ich habe schon Charaktere die ich mag und welche, die ich gern in den Hintern treten möchte. Ich bin ziemlich gespannt, wohin sich diese Geschichte entwickeln wird.

Momentane Lesestimmung

Seit dem letzten Leselaunenbeitrag, habe ich Das Juwel 2: Die Weiße Rose und Federleicht 6: Wie der Kuss einer Fee. Das Juwel konnte jetzt nicht so begeistern, aber Federleicht von Marah Woolf war einfach wieder wahnsinnig toll. Ich liebe die Geschichte um Cassian und Eliza, auch wenn die Beiden (obwohl hier eher der störrische Elf zu erwähnen ist) mich manchmal wirklich zur Weißglut treiben. Trotzdem fiebere ich natürlich dem großen Finale entgegen, bin aber auch traurig, dass das Ende der Reihe naht.

Ab Donnerstag ist theoretisch Urlaub angesagt und ich freu mich jetzt schon auf entspannte Lesestunden.


Leseplanung März

Neuer Monat, neues Glück. Neben den 4 Büchern für die Rand an den Sub mit Ava Challenge, habe ich mir natürlich noch ein paar weitere rausgesucht, von denen ich hoffe sie diesen Monat lesen zu können.

Federleicht 6: Wie der Kuss einer Fee von Marah Woolf
Thalél Malis: Das Flüstern der Flammen von Nancy Pfeil
Time Dwarf’s Inn: Der Preis der Magie von Mario Hammer
Dämonengrab von Jörg Benne
Die Stunde des Assassinen von R.J. Barker
Das Zeichen der Wahrheit von Susan Dennard
Das Zeichen des Sturms von Susan Dennard
Wolfswille von Melanie Vogltanz
Schwanenfeuer von Regina Meißner

gelesen/ lese ich aktuell/ ungelesen


Und sonst so?
 
Die Woche wurde geprägt von Ausflügen ins Feldlager bei Unter einem Banner von Elea Brandt. Die Fantasywoche stand an und auch mein Betrag ging am Samstag online und entführte vor die Tore der Stadt Notia. Wie immer hat die Veranstaltung viel Spaß gemacht und ich freue mich auf das nächste Jahr.

Bildquelle: Drachenmond Verlag

Anfang der Woche bekam ich eine Info, die mir komplett entgangen war. Beim Drachenmond Verlag gibt es jetzt auch Kerzen. Jetzt ratet mal, wer welche bestellt hatte. Hier kommen wir jetzt auch schon zum Titel dieses Leselaunenbeitrags. Himmelhochjauchzend war ich unterwegs, da ich direkt am selben Tag noch die Versandbestätigung kam. Zu Tode betrübt, als ein paar Tage später die Mail hinterher kam, dass es noch dauern wird, da Etiketten fehlen. *WEIN*SCHLUCHZ* Mal schauen, wann sie ankommen werden. Allgemein läuft es derzeit mit der Lieferung von vorbestellten Büchern eher schleppend. Insgesamt habe ich 3 offene Buchbestellungen. Bei 2 Büchern gehe ich davon aus, dass sie gemeinsam verschickt werden. Bei Nummer 3 habe ich schon eine Weile die Bestätigung, dass sie fertiggestellt ist, aber wo sie bleibt, werde ich de Woche wohl in Erfahrung bringen müssen.

Apropos Buchkauf. 3 Information zu Büchern, die ihr braucht.
Ich kann sagen, dass es den zweiten Schicksalsbringer on Stefanie Hasse schon über Thalia zu bestellen gibt. Schicksalsjäger ist mir einfach so in den Einkaufswagen gehüpft.

Nummer 2
Ist der Abschluss einer meiner Lieblingsreihen. Bei meiner lieben Laura Labas ist ja schon Usus, dass zur Veröffentlichung ihrer Bücher etwas schief geht. So natürlich auch hier bei Eine Krone aus Herz und Asche. Das Taschenbuch hat einen Frühstart hingelegt und ist schon erhältlich. Also zugreifen, denn die Reihe ist einfach nur mega. Hier geht es zu den Büchern (Klick).

Und Nummer 3.
Damaged von Penny L. Chapman ist erschienen und mit Esh geht für mich zumindest eine Ära mit den Unfolderjungs zu Ende. Band 1 und 2 habe ich gelesen, Band 3 und 4 werden definitiv folgen. Wer die Reihe noch nicht kennt, sollte mal reinschauen. Hier geht es zur Unfolderreihe beim großen A (Klick)

Außer Büchern, was gewesen?

Bei uns auf Arbeit hieß es Abschied nehmen von einer unserer Werksstudentinnen. Es ist Wahnsinn, wie schnell man sich an Jemanden gewöhnt und wie schnell die Zeit vergeht. Sie wird mir echt fehlen und das nicht nur wegen ihrer genialen Backkünste. 😉

Ach, bevor ich es vergesse. Meine erste Fotochallenge ist gestartet. Die Challenge steht unter dem Motto #MusicandBooksChallenge. Egal ob Laie oder standfester Fotograf, jeder kann mitmachen, denn 1 Los entscheidet über den/ die Gewinner/in und die Follower entscheiden über den zweiten Gewinner. Interesse? Einsteigen ist natürlich noch möglich. Die Veröffentlichung der Bilder bitte auf Facebook oder Instagram unter dem Hashtag, damit ich sie auch wiederfinde.

Hier sind die Themen auf einen Blick:

Das war es von mir und sogar mehr, als ich gedacht habe. Wie war es bei euch denn so?

Ich wünsche euch einen mega Start in die neue Woche.

Liebe Grüße

Sanne

———————————————————————-

Weitere Leselaunen

Booknerds by Kerstin: Eskalation, Buchkaufverbot und Vorfreude
Trallafittibooks: Zeit mit tollen Menschen
Letterheart: Vegan & Eisspeedway

Loading Likes...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.