Unpacking FairyLoot November – Ladies That Slay

Unpacking FairyLoot November – Ladies That Slay

Was lange währt, wurde gestern dann endlich gut. Seit Montag habe ich sehnsüchtig auf die Zustellung der FairyLoot gewartet und als ich schon gar nicht mehr daran glaubte, überreichte mir unser Postbote sie gestern.

Mein erste englische Buchbox und natürlich war ich bei dem Thema Ladies That Slay gespannt auf den Inhalt. Auch wenn das eigentliche Monatsbuch schon auf Deutsch in meinem Besitz ist, muss ich sagen, dass sich hier Preis-Leistungs-Verhältnis trotzdem lohnen. Aber erstmal der Reihe nach.

 
Als Erstes entdeckte ich die Kerze mit Namen Brightest Witch Candle von Flick the Wick. Sie riecht auch ziemlich gut und ist an Hermine Granger angelehnt.
Dose Nummer 2 in der Box enthält einen Bookish Tea angelehnt an die Ravenboys Reihe von Maggie Stiefvater. Blue’s Brew riecht einfach wahnsinnig toll und ich bin gespannt, ob ich mich irgendwann auch traue ihn aufzubrühen.
Zum ersten Mal gibt es auch ein Book Sleeve, welches exklusiv für das Novemberthema von Aunjuli Art angefertigt wurde. Schick sieht er definitiv aus und wasserfest ist er auch, allerdings ist er mir etwas zu dick. Mal sehen, ob er Anwendung findet.
Katniss ist eine starke Frau und genau deshalb, muss natürlich etwas aus die Tribute von Panem enthalten sein. In Form eines Fire is  Catching Badge von Literary Emporium, fand auch diese starke Frau ihren Weg in die Box. Auch hier ist für mich noch nicht so ganz klar was damit passieren wird, aber da findet sich bestimmt noch etwas.
Eines der letzten Items war der Aufkleber Fight Darkness, angelehnt an Elias & Laia (An Ember in the Ashes/ Sabaa Tahir) von Reverie & Ink.

Das Monatsbuch bestand aus The Last Namsara von Kristen Ciccarelli oder auf Deutsch Iskari – Der Sturm naht. Ein Buch welches ich leider schon in meinem Besitz habe, allerdings liebe ich dieses Cover hier. Es handelt sich um eine Special Edition mit Silber, statt Gold. Dazu gab es ein Autogramm und einen handgeschriebenen Brief der Autorin. Ärgerlich, aber das ist die Gefahr der Boxen und ich find es jetzt gar nicht so schlimm. Es ist schließlich auch nicht das erste Buch, welches in Deutsch und Englisch in meinem Regal steht.

Wer es noch nicht kennt, darum geht es:

A gripping YA crossover series from a spectacular new voice in the genre

Destroyer. Death bringer. Dragon-slayer. I am more weapon than girl.

Asha is a dragon-slayer. Reviled by the very people she’s sworn to protect, she kills to atone for the wicked deed she committed as a child – one that almost destroyed her city, and left her with a terrible scar.

But protecting her father’s kingdom is a lonely destiny: no matter how many dragons she kills, her people still think she’s wicked.
Even worse, to unite the fractured kingdom she must marry Jarek, the cruel commandant. As the wedding day approaches, Asha longs for freedom.
Just when it seems her fate is sealed, the king offers her a way out: her freedom in exchange for the head of the most powerful dragon in Firgaard.
And the only person standing in her way is a defiant slave boy . . .

Buch Nummer 2 ist eine Neuerscheinung, welche im Mai 2018 das Licht der Welt erblicken wird. Der Titel klingt wirklich vielversprechend und ich hab mich riesig über das Vorabexemplar von Furyborn von Claire Legrand.

Hier der Klappentext:

The stunningly original, must-read fantasy of 2018 follows two fiercely independent young women, centuries apart, who hold the power to save their world…or doom it.

When assassins ambush her best friend, Rielle Dardenne risks everything to save him, exposing herself as one of a pair of prophesied queens: a queen of light, and a queen of blood. To prove she is the Sun Queen, Rielle must endure seven elemental magic trials. If she fails, she will be executed…unless the trials kill her first.
One thousand years later, the legend of Queen Rielle is a fairy tale to Eliana Ferracora. A bounty hunter for the Undying Empire, Eliana believes herself untouchable—until her mother vanishes. To find her, Eliana joins a rebel captain and discovers that the evil at the empire’s heart is more terrible than she ever imagined.
As Rielle and Eliana fight in a cosmic war that spans millennia, their stories intersect, and the shocking connections between them ultimately determine the fate of their world—and of each other.


Hier noch einmal der gesamte Inhalt:

1x exklusives HC The Last Namsari inkl. Autogramm, Pin, handgeschriebenen Brief
1x Vorabexemplar von Furyborn (erscheint im Mai 2018)
1x Sticker Fight Darkness
1x Badge Fire is Catching
1x Kerze Brightest Witch
1x Bookish Tea
1x Book Sleeve 

Alles in Allem bin ich schwer begeistert von der Buchbox, denn der Inhalt konnte definitiv überzeugen. Für knapp 40 € inklusive Versand, stimmt, meiner Meinung, hier eindeutig das Preis-Leistungs-Verhältnis. Ich freu mich riesig auf die Dezemberbox und bin auf deren Inhalt gespannt.

Wer hat sich die Box auch bestellt und wie hat euch der Inhalt gefallen?
Wäre der Inhalt nach eurem Geschmack gewesen?
Ich in gespannt auf eure Meinungen.

Liebe Grüße

Sanne


Loading Likes...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.