Film- und Serienempfehlungen Frankenstein – FaceyourFear

Film- und Serienempfehlungen Frankenstein – FaceyourFear

FILME

1910 gab es die erste filmische Adaption zum Buch. Special Effects waren damals noch Mangelware und ich glaube auch nicht, dass es möglich ist, diesen Film noch zu sehen zu bekommen. 😉 Deshalb beginnen wir mit einem Streifen, an den selbst ich mich noch erinnere, wenn auch düster.

Mary Shelleys Frankenstein (1994)

Eine der vielen Verfilmung, die ich als erstes wahrgenommen habe und an die ich mich erinnere. Keine Angst im zarten Alter von 10 durfte ich den noch nicht schauen. Die Verfilmung hält sich eng an seine Vorlage „Frankenstein oder der moderne Prometheus“ von Mary Shelley, welche bereits mehrfach verfilmt wurde. Lediglich das Ende wurde weitgehend abgewandelt und enthält Elemente aus früheren Verfilmungen, insbesondere was das Schicksal von Frankensteins Verlobter Elizabeth betrifft. Gespielt wird hier das Monster übrigen von einem meiner liebsten Schauspieler Robert De Niro.












 I, Frankenstein (2014)

Im Jahre 1795 schafft es Dr. Victor Frankenstein, einen aus Leichenteilen zusammengeflickten Menschen zum Leben zu erwecken. Frankenstein ist jedoch von seiner Schöpfung angewidert und fordert die Kreatur auf, sein Haus zu verlassen. Das Wesen verfällt in einen Wutanfall, tötet dabei aus Versehen Frankensteins Ehefrau Elizabeth  und flieht. Victor verfolgt den Untoten bis in die Arktis, wo er jedoch durch die extreme Witterung verstirbt, während der untote Körper der Kreatur nicht dafür anfällig ist.
Der Untote bringt Victors Leichnam nach Hause und setzt ihn in der Familienkrypta der Frankensteins bei, wird aber dann von Dämonen in Menschengestalt angegriffen. Er erhält Hilfe von den ebenfalls erscheinenden Gargoyles Ophir und Keziah , die die Dämonen scheinbar vernichten und den Untoten dann zu ihrem Ordensstift in einer großen Kirche geleiten. Er wird dort der Gargoyle-Königin Leonore und ihrem obersten Befehlshaber Gideon vorgestellt, und Leonore erklärt ihm den Grund, warum der Orden existiert: Die Gargoyles wurden vom Erzengel Michael erschaffen, um die Menschen auf der Erde vor den Dämonen zu verteidigen.

Wie der Untote da jetzt reinpasst, müsst ihr schon selbst herausfinden, denn ich hab den Film auch noch nicht gesehen. *lach*



Victor Frankenstein – Genie und Wahnsinn (2015)

Wer sich fragt was aus Harry Potter Star Daniel Radcliffe geworden ist, bekommt hier die Antwort, auch wenn sie schon 2 Jahre alt ist. Radcliffe spielte im Film den Igor (Frankenstein Gehilfen —> übriegens eine Erfindung der Filmindustrie).  

Und darum geht es: 

Eine geschundene, bucklige Kreatur arbeitet als Clown in einem Zirkus und wird von seinen Kollegen gehänselt und gequält. Eines Tages jedoch erkennt der junge Medizinstudent Victor Frankenstein das intellektuelle Potenzial des Clowns, denn dieser liest neben seiner Arbeit im Zirkus die neuesten medizinischen Fachbücher. Um sich seines besonderen Talents bedienen zu können, befreit er ihn aus dem Zirkus, macht ihn zu seinem Assistenten und nennt ihn Igor. Erfolgreich setzen sie aus Tierkadavern Monster zusammen, bis Frankensteins wohlhabender Kommiltone Finnegan sie beauftragt, für ihn einen neuen Menschen zu erschaffen. Igor trifft die ebenfalls einst im Zirkus arbeitende Lorelei wieder, in die er sich verliebt, die ihn aber auch davon abhalten will, das Vorhaben weiter zu betreiben. Frankenstein und Igor lassen sich jedoch nicht von ihren Plänen abbringen und durchstreifen das Viktorianische England auf der Suche nach Leichenteilen, um daraus eine Kreatur zu schaffen und diese zum Leben zu erwecken. Igor steht seinem Mentor nicht nur mit freundschaftlichen Ratschlägen, sondern auch mit wachsamem Auge behilflich zur Seite, als sie bald von ihrer eigenen Kreatur verfolgt werden.

Ich glaube, den werd ich mir mit Frankie zusammen ansehen. 

Ein Auftritt gab es übrigens auch bei Van Helsing mit Hugh Jackman.



Serien

Was man so Alles im Netz findet. Wusstet ihr, dass es eine Serie mit Namen The Frankensteins Chronicles – Die übernatürlichen Fälle des Inspector Marlotts gab und das in Deutschland? Nein? Gut. Ich nämlich auch nicht. Lief wohl auf TNT.

In der Mystery-Serie „The Frankenstein Chronicles“ steht der erfahrene und mit allen Wassern gewaschene Inspector John Marlott im Mittelpunkt des Geschehens, der Anfang des 19. Jahrhunderts in London seiner Pflicht als Gesetzeshüter nachgeht. Jedoch wird er schon bald von der britischen Regierung für einen besonderen Fall verpflichtet, der die Realtität mit den übernatürlichen Vorkommnissen der Londoner Unterwelt vermischt. Dabei stößt Marlott auf einige abscheuliche Entdeckungen, die ihm das Blut in den Adern gefrieren lassen.

Die mir wohl bekannteste Serien, sind Die Muns**t**ers. Ja die Serie ist von 1990, aber ich kenn sie trotzdem. Es gab ja immer Mal wieder Wiederholungen. Da gab es noch kein Streamen und gucken was man wollte. 😉

Die Familie an sich, war halt, wie der Name schon sagt,  monströs. 
Familienoberhaupt Herman Munster (“Frankenstein), Lily Dracula-Munster (“Frankensteinsbraut”/ Vampir), Opa Munster (Vampir), Eddi Munster (Werwolf). Der, für die damalige Zeit moderne, blonde Feger, war ürbiegns die Schwester von Lily.

Die grobe Handlung sah so aus:

Eines von Opa Munsters Experimenten ist gewaltig schief gelaufen: Er wollte eigentlich nur seine neuen Schlafsärge, in denen man die Dauer einstellen kann, für die man schlafen möchte, an sich und der ganzen Familie ausprobieren. Allerdings hat er am Zeitregler den Schalter verwechselt und so erwachen die Munsters nicht nach 20 Minuten, sondern nach 20 Jahren.

Ansonsten gibt es immer Mal ein paar Gastrollen in Penny Dreadful zum Beipiel und ich glaube ja, dass Lurch aus der Adams Familiy ebenfalls ein Verwandter des Frankenstein Monster ist. Allerdings lies sich dass via Gentest nicht feststellen.

Bild- und Textquellen: Wikipedia

Kennt ihr noch weitere Filme oder Serien mit dem Unhold oder seinem Schöpfer?

Ich bin gespannt

Eure Sanne

Loading Likes...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.